pk 50 xl2 verhält sich komisch

  • hallo liebe Vespa community!

    ich komme direkt zum Thema: habe seit neustem das problem mit meiner vespa, dass sie einigermaßen ok anfährt, der zweite gang geht auch noch aber sobald ich in den 3ten oder 4ten schalte geht ohne choke gar nichts mehr.. der Motor wird immer langsamer und leiser trotz durchgezogenem gas. das geht dann solange bis ich zum stehen komme. kann seitdem nur noch mit dauerhaft gezogenem choke fahren. es wirkt nach meiner intuition so als wäre vllt eine düse verstopft. kann es aber auch das Gemisch sein was falsch eingestellt ist? dann spar ich mir das vergaser ausbauen und düsen wechseln/reinigen. komisch ist das sie davor ganz normal lief und ich nichts am motor verändert habe.


    danke schonmal im Voraus!

  • monsolo

    Hat den Titel des Themas von „pk 50 xl2 säuft verhält sich komisch“ zu „pk 50 xl2 verhält sich komisch“ geändert.
  • Vergaser und düsen mit Druckluft durchpusten solle auch funktionieren wenn kein U Schall Gerät vorhanden

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Das einzige Gemisch, dass du "einstellen" kannst, ist das für den Leerlauf - und da liegt sicher nicht die Ursache deines Problems...