Vespa Schmiede unseriös ?

  • ||Ich wurde für immer geblockt :+5 und das nur wegen einer Beschwerde =O!? Ich darf da nie wieder was kaufen :(...

    Naja, es gibt ja noch andere Shop's top-)

    Habe exakt gleiches Problem!!


    Und jetzt?! Ich wache deshalb manchmal Nachts schweißgebadet auf und denke schon über Vespaverkaufszenarien nach lmao

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Habe exakt gleiches Problem!!


    Und jetzt?! Ich wache deshalb manchmal Nachts schweißgebadet auf und denke schon über Vespaverkaufszenarien nach lmao


    alles was ich wollte war nun mein Carbone Stoßdämpfer :+5:+5:+5
    hab es satt mir ständig Dildos hinten rein zu bauen.

    Wir können ja 1x in der Woche eine Selbsthilfe-Männergesprächsrunden-Abend veranstalten um dem Trauma ein Ende zu bereiten =O:wacko:saufen-):+8!

    Hier war die Frage! "Wer ist Schuld ?" Schuld war natürlich nur Ich, weil ich ja dort meine Ersatzteile gekauft habe ... :/?(

  • Man sollte ihm aber doch auch eine Lektion erteilen...


    Verbraucherzentrale könnte ein schöner Adressat sein. Das sorgt für lange Erinnerung :+2

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • judgedread111

    Hat den Titel des Themas von „Vespa Schmiede Betrug ?“ zu „Vespa Schmiede unseriös ?“ geändert.
  • Zur Entwarnung! Ich habe aber mein Geld, inkl. Versandrückkosten zurückbekommen, weil ich auf mein.... "2 Wochen Rückgaberecht als Käufer ,nach Erhalt an den Anbieter zurücksenden, ohne Angabe von Gründen"... gepocht habe und er es auch so in seinen Online- Versandregeln deklariert hatte . Gut, für mich war es dann erledigt.

  • Sollen wir mal ne Sammelbestellung machen :D

  • So langsam habe ich Lust da auch mal zu bestellen :-2

    Mach das mal Menzi ;)! Bestell da mal ein Zylinderkit ! Du wirst dich wundern was dort alles in einer Originalverpackung zusammengewürfelt wird <X...

    :-1

  • Hab da neine Reserveradhalterung geordert und zwei Tage später war diese dann im Postkasten ebenso war das mit meinem Blinkerschalter...vielleicht bin ich ja die berühmte Ausnahme ..

  • Mir wurde heute mitgeteilt, das ich meinen Carbone Dämpfer aufgrund des Sachmangels sowie einen Retourenschein für den falschen Artikel die Tage erhalten werde. Damit wäre die Sache für mich erledigt und jeder kann sich selbst ein Bild davon machen ob er dort bestellt oder nicht ...

  • Hab da neine Reserveradhalterung geordert und zwei Tage später war diese dann im Postkasten ebenso war das mit meinem Blinkerschalter...vielleicht bin ich ja die berühmte Ausnahme ..

    Habe davor auch öfters bestellt, ohne Probleme. Das war das erste mal das es zu Problemen bei ihm gekommen ist und anstatt die Sache freundlich kulant zu lösen ist es eskaliert. Wie gesagt hatte ihm angeboten die Rücksendung auf meine Kappe zu nehmen, und mir den richtigen zu schicken. War ihm zu wenig, er wollte zusätzlich den Neuversand von 7 EUR und ab diesen Punkt bin ich mir verarscht vorgekommen.

  • Obwohl das Thema mit der Ankündigung ( Carbone-Dämpfer + Rückporto für den RMS ) erledigt werden wird - die Abbildung eines Dämpfers Carbone begründet keinen Anspruch auf einen Carbone-Dämpfer, wenn die Besschreibung im Text " Stossdämpfer " lautet.


    Etwas anderes ist es, ob man als Shop so agieren sollte...

  • Habs gestern meinem Anwalt gezeigt und der meinte sogar ich soll ihn wegen Betruges zusätzlich anzeigen. Möchte ich aber nicht, ich will auch gar nicht mit dem Anwalt rummachen und die Rechtsschutzversicherung beauftragen wegen 42 EUR.


    Aber wenn er die Frist nicht einhält bleibt mir nix weiteres übrig. Alleine die Emails was er gestern und heute an mich geschrieben hat. Unterste Schublade. Schon deshalb werde ich in dieser Sache nicht nachgeben und bis zum Schluss dranbleiben.

  • Auch wenn die Kette aus Täuschen-Irrtum-Vermögensverfügung vorliegen könnte, ist das klein besonders kluger Vorschlag Deines Rechtsbeistands, wenn er an Dich und Dein Anliegen denkt.


    Ich würde zuerst mal zusehen, dass der VK seinen Pflichten aus dem Kaufvertrag nachkommt und mir andere Tatbestände aufheben, sollte es zu einer ernsthaften Auseinandersetzung kommen. Wenn Du gleich mit einer Anzeige mit Betrugsvorwurf anfängst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der VK einsieht, dass er Dir den korrekten Stoßdämpfer schuldet, gering.


    Nur meine Meinung.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)