VMC 98 ccm Direktgesaugter Aluminiumzylinder für 43 Hub

  • Hat jemand in diesem "VO Forum" schon diesen VMC 98 ccm Direktgesaugter Aluminiumzylinder verbaut und seine Erfahrungen damit gemacht?


    Gruß,

  • Ob ich hier "Falsch"bin, da bin ich mir nicht so sicher ;)... deswegen habe ich ja auch mal nachgehorcht top-). 9PS sollen ja unbearbeitet gesteckt drin sein :/.

  • Ich schleiche auch um den Zylinder rum und warte auf die passende Ausrede vor mir selbst rotwerd-)

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Ich würde 3.00 verbauen mit Oriwelle.

    Im GSF gibt es ein Topic zu dem Zyli. Drehzahlsau für Kurzhub - oder so ähnlich.

  • Bei der 3.00 wäre ich auch - mit allen Optionen.


    Kurzhub auf jeden Fall. Alles andere macht glaube ich wirtschaftlich keinen Sinn. Für Langhub gibt es durchaus andere Kandidaten.


    Ob es die Oriwelle könnte/dürfte, weiß ich allerdings nicht.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Ist ja schon Standard ;0)! Oriwelle ,3.00 ( vielleicht etwas kürzer übersetzen!?). Welchen Pott? Meinste die Lager der Oriwelle würden der Drehzahl nicht Standhalten ?

  • Es ist ne schwierige Sache. Normal müsste man sich da wohl reichlich Gewürm drunter packen. Mit nem Banänchen holt man kaum was raus.


    RAP mag ich aber optisch nicht. Ist auch wieder von der Veloce geflogen.


    Ich muss mir im Winter nochmal den Thread durchlesen und dann entscheide ich, welches Projekt realisiert wird.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • ;) Menzi! Welche Übersetzung würdest du verbauen? Und würdest du die Ori- Welle belassen?

    Bin zwar kein Menzinger , aber...:)

    Ori-Welle liefert gesteckt sicher keine 9 Pferdchen, der Eumel ist doch direktgesaugt, da ist eine Vollwange angesagt, gerne auch mit 45 mm Hub.

    24/72 =3.00 würde ich auch machen, der Spritzigkeit wegen auch vielleicht gleich n 23er Primärritzel. Super zu empfehlen auch ein kurzer 4. mit 48 Zähnen.

    Dazu braucht es auch einen Auspuff der was kann, wenn es denn auch ausdrehen soll kann ich aus eigener Erfahrung eine Polini-Schnecke oder einen lefthand empfehlen.

  • @ramdabam @Menzi...


    Leute, ich habe da noch einen Direktgesaugten Kat -Motor rumliegen ( keine 1400km gelaufen) , der hat doch ne Vollwange und wenn mich nicht alles täuscht hat die nen 45 Hub :/... Das Gehäuse müsste dann auch nicht am Schieber verschweißt werden ... Das wäre doch ne gute Voraussetzung :S... oder habe ich da einen Denkfehler :huh::rolleyes:?

  • Meinst Du die 45er von DRT, remdabam ?

    Jip, die bin ich 3 Jahre über 12.000 km mit 102 Pinasco gefahren, top!


    Editha sagt noch das die Edelschmiede Fabbri auch ne Kw mit 45 und sogar 47 mm Hub anbietet.

  • Zu dem Kat-Motor kann ich nichts beitragen, da fehlt mir der Hintergrund. Wenn der 45 mm Hub macht, sollte aber ja der Kolben kleiner als 38,5 sein?


    Verschweissen muss man da übrigens nix, nur den Drehschiebereinlass halt verschliessen.

  • Jip, die bin ich 3 Jahre über 12.000 km mit 102 Pinasco gefahren, top!

    Den gab es doch Direktgesaugt nur als 112ccm oder nicht?

    Sorry, der Hub ist gleich nur das Pleuel ist paar Millimeter länger ;)

  • war halt kein Drehschieber mehr vorhanden:-3Polini-Flatterventil:)

    Tut nichts zur Sache, ne anständige Welle macht in jedem Fall Sinn. Kurzhub = Leistung durch Drehzahlklatschen-)

  • Du bekommst leider nirgen's mehr auf dieser Welt einen 102/112ccm Direktgesaugten Zylinder zu kaufen :rolleyes:. Die Tage stand einer in der Bucht ohne Kolben, der binnen weniger Minuten weg war :-3...


    Du hast nicht zufällig noch so etwas bei dir rumliegen 8o?

  • Du bekommst leider nirgen's mehr auf dieser Welt einen 102/112ccm Direktgesaugten Zylinder zu kaufen :rolleyes:. Die Tage stand einer in der Bucht ohne Kolben, der binnen weniger Minuten weg war :-3...


    Du hast nicht zufällig noch so etwas bei dir rumliegen 8o?

    Sorry für OT... 102ccm Malossi direktgesaugt wird hier im Winter einer frei. Bau den beim Kumpel runter, der kriegt nen 112ccm Malossi.


    Den 102er hab ich bissel bearbeitet, Ausslass breit gemacht und den Einlass max geöffnet. Hat mit PM und 24er Gaser genau 10,5 PS auf die Rolle gebracht.


    Bei Interesse kannst ja ne PM schreiben.


    Und jetzt weiter im VMC Thema yohman-)

  • Der Auslöser für den VMC Zyli war übrigens, daß egig mal einen alten DR Grinta hervorgekramt hatte und den geil fand.