Dellorto SHB 16/15

  • Ja - der 16/16F geht auch und ist sogar die bessere Wahl.
    Der 16/15er wurde damals nur verbaut, um irgendwelchen europäischen Emissionsregelungen gerecht zu werden.


    - Ein SHB16/15 F hat den gleichen LuFi Anschluß wie der SHB16/16F.

    - Ansaugstutzen ist identisch.

    - Lediglich der Chokeanschluß muß umgebaut werden, den kann man vom alten Vergaser nehmen.


    Ansonsten muß man nur die Bedüsung ändern, hier das Beipiel für einen Motor mit Originalzylinder:
    SHB 16/15F auf PK50: HD 63 bis 65
    SHB 16/16F auf PK50 : HD 67 bis 70


    Erläuerung:
    Die "15" in der Bezeichnung SHB 16/15F gibt den Durchmesser der Hauptluftöffnung an (hier 15 mm), mit dem die Größe der Hauptdüse korrelieren muß.
    Ein SHB 16/16F hat ergo 16 mm Durchmesser

    Vorsorgliche Bemerkung:

    Verbaut man einen Vergaser mit größerer Hauptluftöffnung, resultiert daher auch die Notwendigkeit einer größeren Düse, damit wir wieder an das Mischverhältnis zwischen Sprit und Sauerstoff kommen, das irgendwo an den Lambadwert 1 minus X angedockt ist.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Hmmmm...ob der den 16/15F auch echt wirklich vorrätig hat?
    Bei unseren lieben Monopolisten SIP und SCK gibt's den nämlich recht lang schon nicht mehr...


    Das würde ich vor dem "Schnellkauf mit Sofortzahlung" erstmal ergründen.
    Lieferbarkeitsampeln in Webshops könne auch mal (mehr oder weniger) trügen.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Dank an Ja k O'Neill für die ausführliche Auskunft. Ist die Wippe Plug and Play (Schraubenschluss usw vorhanden) oder muss ich schraublöcher bohren oder sonst etwas? Und an PK Chris: wie kriegt man die Schwimmerkammer dicht

  • Dank an Ja k O'Neill für die ausführliche Auskunft. Ist die Wippe Plug and Play (Schraubenschluss usw vorhanden) oder muss ich schraublöcher bohren oder sonst etwas? Und an PK Chris: wie kriegt man die Schwimmerkammer dicht

    Da brauchst du nichts bohren wofür? Und die Wippe ist vorhanden

    Wenn du einen neuen Vergaser kaufst ist die Schwimmerkammer dicht

  • Ich antworte mal auf die Frage, wie man generell Schwimmerkammern dicht kriegt:

    Indem man die Dichtung erneuert, den dünnen O-Ring, der in die Nut des Schwimmerkammerdeckels eingelegt ist.
    Sofern es ein Plastikdeckel ist, prüfen, ob er rißfrei ist.
    Die beiden Gewinde im Vergaser zur Befestigung des Deckels müssen absolut fett- und ölfrei sein.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Nochmals danke für das geduldige Erklären, die Dichtung ist mir geläufig. Die Frage war eher ob so ein Gehäuse auch Risse haben kann. Also, PK Chris, Deinen 16/16er würde ich Dir gerne abkaufen. Wie kriegen wir das hin? Telefon? Wie kontaktiert man sich hier im Forum, bin neu hier. Gruß Der Benno