Lahme Ente oder nur Nase zu??

  • Hallo beisammen

    Meine beiden Vespen haben schon ein Eigenleben:rolleyes:. Die eine springt sofort an und schnurrt wie ein Kätzchen. Die Kupplung greift ordentlich und die Gänge lassen sich butterweich schalten. Aaaaber .... wenn ich den Gasgriff voll aufdrehe wird sie eher langsamer als schneller. Erst wenn ich den Schieber wieder zumache legt sie wieder ein bissl zu. Den 5er kratzt die Tachonadel nicht an. Meine Verdacht: Nase/Auspuff zu. Meine Frage an die Profis .... wie brennt ihr die Pötte aus? Auf den Grill schmeißen und durchbraten oder wie früher .... mit dem Brenner reinhalten bis der Rauch aufgeht ?

    Die andere Vespe muß eine neue Kupplung bekommen. Das marinieren der Beläge in Öl vor dem Einbau scheint standard zu sein oder was meint ihr dazu?

    Gruß aus den Südstaaten

    Der frühe Vogel kann mich mal ... nur kein Rentnerstreßkaffee-)

  • Auspuff kann zu sein, muss aber nicht. Eher könnte die HD verdreckt sein, oder die Zündkerze nicht mehr ganz so frisch.

    Neue Kupplungsbeläge marinieren, so wie du sagst, stimmt.

  • Danke für den Tip. Dann werd ich mal den Versager rausrupfen. Auspuff liegt auf jeden Fall schon auf Halde. Aber wie brätst du einen Auspuff??

    Der frühe Vogel kann mich mal ... nur kein Rentnerstreßkaffee-)

  • Mach es nicht mit dem Auspuff(Ausbrennen) ! Der Aufwand lohnt wirklich nicht, mal von der danach Haltbarkeit, den Nachbarn und unsere kleine Umwelt abgesehen, ist ein neuer gar nicht Teuer und wird bestimmt besser laufen als dein frisch ausgebrannter alter ;0)

  • Danke für den Tip. Dann werd ich mal den Versager rausrupfen. Auspuff liegt auf jeden Fall schon auf Halde. Aber wie brätst du einen Auspuff??

    Für den Privatmann, wie Kawitzi schon begründete, nicht empfehlenswert. Das ist auch unter Umständen gefährlich beim ausblasen.


    Manchmal gibt es noch so einen alten Berufsstand wie den Schmied. Der kann das ins Feuer legen und dann ausblasen.


    Es kommt natürlich auch darauf an, was für einen Auspuff Du hast. Repro - ersetzen, original - wäre eine Überlegung wert.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Menzinger ... Alle Bedingungen erfüllt, Bin Kfz.-ler und ein Schmied ist auch in der Familie. An den hab ich nicht gedacht. Gute Idee.:thumbup:

    Der frühe Vogel kann mich mal ... nur kein Rentnerstreßkaffee-)

  • Auspuff kann zu sein, muss aber nicht. Eher könnte die HD verdreckt sein, oder die Zündkerze nicht mehr ganz so frisch.

    Neue Kupplungsbeläge marinieren, so wie du sagst, stimmt.

    Ich würde aber dennoch (zuerst) bei diesen Überlegungen ansetzen.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Ich hänge meine Puffs zum ausbrennen immer mit über die Feuertonne. Wenn der da allerdings mal vergessen wird klapperts laut darin weil alles an Metall drin verglüht ist. Ist wie brot backen. Zu kurz drin = wird's nix.

    Zu lange drin = ab in die Tonne

  • Der Auspuff ist wohl der geringste Kostenfaktor, wenn ich eine alte Vespa fahre :-3 Der Aufwand wäre mir schon viel zu Aufwendig ... Oder du stehst im Amazonas im Stau, dann wäre das ne vernünftige Beschäftigung zum Zeitvertreib ...:+2


    :-2

  • Gegrillt wird am Abend und am Schluß fällt doch so ein Auspuff garnicht auf ... wenn die Windrichtung stimmt:-4

    Der frühe Vogel kann mich mal ... nur kein Rentnerstreßkaffee-)

  • Jawoll Her Baurat klatschen-) So hätte ich mir das vorgestellt2-)

    Wenn der nicht sauber ist was dann?? Bei der Vespe geht aber mit Sicherheit der Reifen und sonst noch was, in Rauch auf:+4

    Der frühe Vogel kann mich mal ... nur kein Rentnerstreßkaffee-)

  • Gegrillt wird am Abend und am Schluß fällt doch so ein Auspuff garnicht auf ... wenn die Windrichtung stimmt:-4

    Warst du nicht schon bei Schmiede ?


    Davon abgesehen - eigentlich ist Kawitzkis Post wenig hinzuzufügen - vielleicht noch: ;am muss dran glauben, dass es was bringt....

  • Fantine

    Der Begriff "Schmiede" wird etwas inflationär verwendet. Zum Einen ist damit meine Hobbywerkstatt gemeint und zu Anderen ... ich hab tatsächlich nen echten Schmied mit Esse und so in der Familie.

    Der frühe Vogel kann mich mal ... nur kein Rentnerstreßkaffee-)