"Legales" Tuning oder: Wem wurde die Kiste schon mal zerlegt?

  • Meine würde da nur grinsen weil ja ich morgen den Brummschädel habe und keinen Meter fahren darf<X. Macht auch keinen Spaß :rolleyes:

    Der frühe Vogel kann mich mal ... nur kein Rentnerstreßkaffee-)

  • Meine würde da nur grinsen weil ja ich morgen den Brummschädel habe und keinen Meter fahren darf<X. Macht auch keinen Spaß :rolleyes:

    Das ist ja ganz subtil und fies!

    lmao

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Mir wurde zwar die Kiste nie zerlegt, aber vielleicht ist das hier unterhaltsam:

    Ich wohnte 10 Jahre lang direkt vis-a-vis der Kraftfahrbereitschaft der hessischen Polizei in Frankfurt (einer Instandsetzungswerkstatt) mit Einblick von oben auf das Gelände.
    An schönen Tagen (Wochenenden) wurden (wie ich beobachten konnte), dort auch motorisierte Zweiräder und selten mal eine Vespa per Transporter hingeschafft, um dort näheren Prüfungen unterzogen zu werden.


    Ich selbst bin einige Male bei sonntäglichen Ausfahrten bei solchen Schwerpunktkontrollen rausgezogen worden zwecks technischer Prüfung, z.B. an der Ausfallstrasse vor dem Frankfurter Waldstadion und in Königstein/Ts. am bekannten "Königsteiner Kreisel".

    Ich geriet wohl deshalb in den Fokus, weil meine T5 dem auf Vespa geschulten Beamten zu ungewöhnlich und "verändert" aussah.

    In der alten Zeit hatten sie auch einen "Werkstattwagen" mit, der neben anderen Unterlagen auch mit dem jeweilig aktuellen "Rollershop" Katalog bestückt war, den man mir tatsächlich auch mal gezeigt hat.

    Einem Bekannten haben sie tatsächlich mal die Vespa eingezogen, die war allerdings arg verändert...er hat sie nach ein paar Monaten in Kisten wieder zurückbekommen und die Einzelteile auf Scooter Runs aus dem Kofferaum seines Autos verkauft.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    2 Mal editiert, zuletzt von jack o'neill ()