Polini 102ccm Steurzeiten und offene Fragen

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Ich fahre eingentlich Large Frame und jetzt hat sich so eine PK50XL in meine Garage verirrt,

    die etwas mehr Leistung bekommen soll.

    Leider hab ich mit der Suchfunktion nicht das gefunden was ich finden wollte und deswegen vermutlich der 373 Beotrag zu dem Thema


    Eckdaten:

    - Polini 102ccm

    - 16/15er behalten

    - Gianelli oder Oldschool Proma (sieht fast aus wie Org)

    - Überströme anpassen

    - 3.72 Polini Primär mit 19er DRT Ritzel


    offene Fragen:

    - Steuerzeiten, bis wo kann man gehen ?

    - Zylinder hochsetzen ?

    - Quetschkante von 1,5mm auf 1,3mm runter ?

    - in wieweit den Drehschieber anpassen ?

    - Kurbelwelle Steuerzeiten ändern und auswuchten ?


    Der Koffer soll ein reiner Stadtflitzer werden

  • - 16.15 tauschen gegen 19.19

    - 3,00 Primär

    - ÜS anpassen

    - Auspuff: hab beide noch nicht gefahren....

    meine hatte ne ETS Banane

    - Quetschkante ändern und Hochsetzen halte ich für überflüssig / überzogen

    - Drehschieber erweitern bis beidseitig ca. 1 mm Rest bleibt und nach unten ziehen, ebenfalls bis ca. 1 mm Rest bleibt. Schön vorsichtig sein ...

    - Kurbelwelle ... nimm ne Rennwelle.

    Erwarte trotz alledem nicht zu viel.

  • Hab auch einen 102 Polini drunter. Hab den 1mm oben abdrehen lassen u ein bisschen gefräst. Hoch gelegt landete ich bei Ca 185 / 125 VA 30 mit ner Schnecke proma als Auspuff.

    Rennt wie Hölle. Auslass breiter plus die ueberstroemer am Zylinder plus Kolben gemacht.

    19.19 er gaser ohne luffi mit 105er HD.

    Hab die 3.72 verlängert auf 3.52. das Ding rennt lt gps 80... Tacho dreht drüber


    I denke bei nem 24er gaser würde die Mühle mehr ausdrehen U mehr Druck haben


    Ich mach ne 3.00 mit nem 102 sowas von platt der vierte geht von tuckernden 50kmh bis 90 U dreht U dreht...


    Perfekt.

    Ich würde aber die Steuerzeiten bei 175 180 und VA 28 lassen... Habs ubertrieben


    Ach wichtig Zylinderkopf hab ich einen modernen genommen U da hab ich qk 1.0 man könnte aber auf 0.8mm. mit den alten würde ich auf 1.2mm gehen