LML 125er Zylinder und Kolben auf PX 125

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LML 125er Zylinder und Kolben auf PX 125

      Habe gelesen, dass die 150er LML, ähnlich wie eine T5 5 Überströmer besitzt. Wenn das bei der 125er auch so ist, könnte man doch im Prinzip den Zylinder und Kolben der LML verbauen, und somit näherungsweise einen T5 Artigen Motor erreichen. Oder gibt es da irgendwelche Probleme?
      Zitat Vechs:
      Karl, Westsider... hauptsache Italien
    • Soll wohl nicht so der Verarbeitungshit sein was aber durch ( Stand 2007 ) bei einem Zyli für 70€ mit Kopf egal war.
      Jetzt sind die Preise dafür angezogen was das Preis/Leistungsverhältniss verschlechtert.
      Andre von unserem Berliner Stammtisch hat letzten Sommer damit rumgölt.
      Die ÜS sind natürlich nicht mit den Riesentaschen des real T5 zu vergleichen.
      Am Gehäuse etwas mit Kaltmetall rumgemacht, Kopf mußte neu ausgedreht werden,28 Gaser auf Polinistutzen,22° geblitzt mit TFT RAP.
      Das waren so die Eckdaten müßte nächste Woche mal Fragen was mit dem Hobel aktuell ist.


      Technische Spezifikation der LML NV 150
      Engine : Xpress 5 - Single Cylinder, 149.56cc, 2 Stroke, Forced Air Cooled with 5 Transfer Ports and Reed Valve Induction.
      Maximum Output: 8.2 BHP @ 5,500 RPM
      Fuel Tank Capacity: 8 ltrs
      Chassis : Pressed Steel Sheet, Monocoque Structure.
      Battery : 12V / 9Ah
      Weapons of Mass Destruction