PX 200 E Handschuhfach Gummi, aber wie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX 200 E Handschuhfach Gummi, aber wie?

      Hallo zusammen!

      Ich habe ien kleines Problem und hoffe hier Hilfe zu finden.

      Ich fahre eine P 200 E BJ 86 und habe mir ein neies handschuhfachgummi gekauft, da das Fach furchtbar klappert.

      Da vorher kein Gummi mehr dran war jetzt meien Frage: Wo genau kommt das gute Stück denn hin? An die Karosserie oder an den Deckel? Bei ersterem: an den Falz oder das "lose" Ende nach dem Knick?

      Auch ein Foto von einem Modell gleicher Baureihe wäre echt super! Bin für jeden Tipp dankbar!

      danke schonmal und viele Grüße!

      Sarah

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Naligma ()

    • zwischen Fach und Beinschild.......

      guggst Du hier..........meine klappert sich auch einen Wolf und ich habe noch nicht wirklich gefunden wo es herkommt.

      Louis
      Bilder
      • P1060696forum.JPG

        369,18 kB, 1.280×960, 326 mal angesehen
    • Hallo Louis!

      Danke für Die Antwort. Leider meine ich das Gummi nicht. Ich meine das, das irgendwie zwischen Handschuhfachdeckel und Handschuhfach kommen muss. Aber nur wohin?

      Ist bei Dir eines drin?
    • Zwischen Handschuhfach und Deckel sind normalerweise nur 4kleine Gumminoppen die in die dafür vorgesehenen Bohrungen kommen,da gibt es keinen anderen Gummi.Du kannst das Klappern durch nen einfachen Kantenschutzgummi oder durch Biegen des Deckels weg bekommen(auf Spannung bringen)
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Da gehört normalerweise in jede Ecke ein Gumminippel, an denen das Handschuhfach anliegt...
      Das Teil braucht Ihr...

      Nachbrenner war schneller. Diese Kiste ist mit mehreren Tabs und der PIS-Seite irgendwie überfordert...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Hallo ihr beiden!

      Danke für die Tipps! Gummifüßchen sind schon vier Stück drin. Da mus sich mir wohl was anderes einfallen lassen ;)

      Dann frag ich mich wirklich stark, wofür das Gummi ist, das ich da gekauft habe (siehe Anhang)? Es war explizit als handschuhfachgummi ausgewiesen.
      Bilder
      • Gummi1.JPG

        74,76 kB, 1.095×789, 187 mal angesehen
      • Gummi2.JPG

        879,14 kB, 2.816×2.112, 202 mal angesehen
    • Dann nimm´ mal Deine Handschuhfachklappe in beide Hände und biege die Ecken ganz vorsichtig nach innen. Die Ecken liegen dann schneller an den Nippeln an, das Schloss kommt einen Tick weiter raus, ergo bessere Spannung.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Wenn du es schon gekauft hast, dann verbau es doch.Ein neuer Gummi ist immer wichtig für die Sicherheit. :D
      Wegen dem Klappern; schraub doch mal die Kaskade ab und überprüf mal, ob die 4 Schrauben mit denen das Handschuhfach am Beinschild montiert sind, nicht lose sind, wäre auch ne Möglichkeit.

      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Heiraten hilft... ;)

      P.S.: Ich mach' beizeiten 'mal ein Foto vom Inhalt meines Handschuhfachs....nicht nur der Deckel kann klappern!
      "Woanders is' auch scheiße!"

      "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)
    • Aufgeräumt...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Also jetzt muss ich mich doch noch zu Wort melden... bei meiner 1985er Vespa PX ist zwischen Handschuhfachdeckel und Handschuhfachgehäuse definitiv ein Gummi, na sogar 2 :pump:

      Ich kann leider nicht sagen, ob der original ist oder nicht, weil ich die Vespa so bekommen habe, aber er passt auf jeden Fall ziemlich gut und dämpft alle Vibrationen des Deckels komplett.

      Dieser Gummi ist annähernd so breit wie der Handschuhfachdeckel und ist oben und unten auf den Falz aufgezogen. Wird das Handschuhfach also geschlossen, verspannt der Gummi das ganze.

      Vielleicht kann ich ja mal ein Photo machen und hier reinstellen... Könnte das vielleicht ein Gummi neuerer Vespas sein, ich weiss es nicht, aber vielleicht ja jemand von euch :)

      Versuch den mal zu beschreiben: So ne Art Lippe, die auf den Falz aufgezogen wird, da dran noch so ne Art Hohlrohr aus Gummi (Wie beim Auto), welches sich beim Verschließen verformt und das ganze verspannt...



      Grüße Hoiss

      p.s. Bilder gibts wahrscheinlich wenn dann erst am weekend!
    • Ho Hoiss!

      Wäre super, wenn Du das machen könntest. Ich bin für alle Tipps dankbar, die mir helfen dieses Klappern abzustellen, klingt wirklich GRAUSAM.

      Da ist ja auch so viel Spielraum zwischen Deckel und Fach, dass ich dachte, da gehört bestimmt was hin.

      Das mit dem Biegen konnte ich leider noch nicht ausprobieren, mach ich aber bei nächster Gelegenheit.

      VG

      Sarah
    • Vespa Fahrer Avatar

      hoiss schrieb:

      ...
      Könnte das vielleicht ein Gummi neuerer Vespas sein, ich weiss es nicht, aber vielleicht ja jemand von euch :)

      Versuch den mal zu beschreiben: So ne Art Lippe, die auf den Falz aufgezogen wird, da dran noch so ne Art Hohlrohr aus Gummi (Wie beim Auto), welches sich beim Verschließen verformt und das ganze verspannt...
      ...


      An dieser Stelle gibt und gab es definitiv ab Werk kein Gummi bei PX Lusso-Handschuhfächern, egal bei welchem Baujahr. Nur die 4 Nöppel in den Ecken. Dementsprechend fehlt beim Roller des Topiceröffners auch nichts.

      Der klappernde Deckel ist ein typisches und weit verbreitetes Problem. Die beste und einfachste Lösung ist das bereits erwähnte leichte nach-innen-biegen der Klappe an den oberen Ecken in geöffnetem Zustand. Dann liegen einerseits die oberen Ecken mit Druck an den Gumminöppeln an, zum anderen wird der mittlere Bereich der Klappe (wo das Schloss sitzt) einige mm nach außen gedrückt, wodurch der Schlossriegel ebenfalls stramm am Handschuhfachkörper anliegt. Dann klappert auch nix mehr.

      Wenn die Spaltmaße des Deckels zum Handschuhfachkörper dann nicht mehr so 100 % sind, kann man auch noch ein wenig an den Scharnierlaschen unten/innen am Deckel biegen, bis es wieder passt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.