Meine PK 50 Xl geht im stand immer aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine PK 50 Xl geht im stand immer aus

    Hallo,
    und zwar habe ich von meinen Vater eine EZ 91 pk 50 xl bekommen.. leider ist sie nicht so gut in schuss aber da könnt ihr mir bestimmt helfen..
    Folgendes Problem und zwar geht sie im standgas egal ob kalt oder warm aus??? sobald ich ne ampel treffe und kein zwischengas gebe bin ich immer am neustarten ansonsten dreht sie relativ sauber hoch mit max 55 kmh..
    Wie sollte ich am besten vorgehen?? vergaser reinigen?? oder kann man das nur durch ne einstellung behebeben??
    Thx schonmal im vorraus für die antworten..
  • Vielleicht recht's auch einfach das Standgas etwas höher einzustellen. Das kann man mit der Vorspannung des Gaszugs am Vergaser machen!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • hi

    thx für die vielen antworten hatte leider noch keine zeit zum testen da ich jetzt auch noch probleme mit dem schalten habe.. das erste schalten ist kein problem aber sobald ich an der ampel bin ( und er an geblieben ist) und runterschalten will geht es kaum oder nur schwer..kann man da was nachstellen oder was anderes gegen tuhen..
    thx schonmal im vorraus danach mach ich den vergaser :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mano ()

  • Öle mal die Züge, heißt sprühe in den Zug Silikonöl bis es am anderen ende wieder rauskommt !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • hi

    Hallo und thx @ all,
    habe den vergaser nach der Anleitung eingestellt und siehe da Sie bleibt wieder an. ( thx an VespaOldie )
    Das einzige was mir aufgefallen ist das wenn ich im Stand gas gebe das sie nen sekündchen brauch bis sie wieder im standgas ist... ist das schlimm??
    @ Moskito das werde ich gleich morgen machen..
    @ Nick wie wechsel ich das getriebe öl?? welches muss ich dann wieder einfüllen?
  • An deinem Motor sind 2 Schauben (so große Teile ohne direkt sichtbaren Sinn). Eine unten, und eine oberhalb. Die untere ist zum Öl ablassen, die obere zum auffüllen. Ins Getriebe kommt SAE 30 oder SAE 40 Öl rein.
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys