Motor dreht bei "längerer" fahrt hoch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor dreht bei "längerer" fahrt hoch

      Hallo Leute,

      hab mir vor kurzem ne PK 50 XL Rush Bj.87 gekauft und hatte bis heute egtl keinerlei Probleme.

      Als ich heute jedoch das erste Mal etwas länger gefahren bin und ich an ner roten Ampel die Kupplung zog drehte der Motor plötzlich sehr hoch, sobald ich die kupplung wieder kommen lies "beruhigte" er sich wieder und ich konnte ganz normal weiter fahren....bis zur nächsten ampel. Dort passierte wieder das gleiche, nur dass ich den Motor ausmachen wollte um ihn zu schonen, was aber erst kurze Zeit nachdem ich den Zündschlüssel umgedreht hatte auch wirklich funktionierte. Nachdem ich den Motor 5 min abkühlen ließ, lief alles wieder ganz normal...auch an der nächsten Ampel.

      Mach mir jetzt etwas sorgen um meine schöne Vespa........

      Würde mich freuen wenn ihr zur Lösung meines Problems beitragen könntet!

      MfG, Matze
    • Also um die Lösung für dien Problem zu finden musst du wissen, dass es sich hier um Falschluft handelt.
      D.h. an deinem Vergaser, Ansaugstutzen, Zylinder oder Simmerring (letzteres ist mit dem meisten Arbeitsaufwand verbunden) hat deine vespe ein "Leck" und zieht darüber Luft. --> Gemisch wird magerer --> Drehzahl erhöht sich --> Verschleiß nimmt zu --> unbedingt beheben!

      Wie man das behebt wurde schon 1000 mal hier besprochen, bemühe die Suchfunktion mit "Falschluft" und du wirst fündig.

      Wenn fragen auftauchen hier nochmal posten.
      Biete nix mehr an...
    • danke manuel...

      hab heut mittag allerdings festgestellt, dass der vorbesitzer ( hab die vespe ja erst seit knapp nem monat) anscheinend die falsche zündkerze verbaut hat: da ist ne "champion L78C" drin und in der bedienungsanleitung steht es muss ne "champion L82C" sein.

      kan mein problem auch daher kommen? oder hat das nichts damit zu tun?

    • zitat von »mäddis«


      kan mein problem auch daher kommen? oder hat das nichts damit zu tun?

      mit der kerze hat´s eher nicht zu tun, aber gebe dir recht, sollte trotzdem die richtige rein!
      habe nicht sooo die erfahrung mit championkerzen, aber normalerweile kenne ich die bezeichnungen von ngk bzw. bosch!
      demnach: da nur der zahlenwert anders ist, vermute ich auf eine die mit anderem temperaturwert im normalbetrieb laufen sollte!
      ich habe gerade mal nachgesehen, denn interessiert mich auch.
      newsachsmotor.de/spezialtipps/…abelle/kerzentabelle.html
      schau mal hier, dann haste direkt nen anhaltspunkt für den fall das de nicht den hersteller bekommen kannst den du brauchst!
      kenne die rush nicht, aber fahre selber ne xl2, und nutze laut angabe von polini, die w4ac, da ich nen 100ccm fahre, der sollte dann schon die richtige kerze bekommen, da du sonst gefahr läufst dir deinen satz\zylinder zu verbrennen!

      römpömpöm - knatermeister´s-elite