Scheibenbremsen auf 50er eintragen?

  • Moin,


    Ich habe vor mir die Grimeca Scheibenbremsen anzuschaffen. Bekommt man die eig auf eine PK 50 eingetragen? Denn eigentlich unterstützt das ja die Fahrsicherheit;)



    LG

  • Nein PK 50 XL mit einem 75er der nicht eingetragen ist, den man aber sowieso nicht eingetragen bekommt.
    Ich will auch nicht mehr eintragen nur die Bremsen, denn 1. ist die Bremsleistung nur schwach ausreichend
    und später will ich den 133er auf der Vespa eintragen lassen, abe rich muss erstmla 18 werden;)

  • Manchmal fühl ich mich echt verarscht hier.....


    Sind wir nicht alle hier um dich zu dizzen?


    Ist doch wurscht ob er seinen Satz eingetragen hat oder nicht - das fällt keinem Polizeibeamten auf - Scheibenbremsen hingegen schon eher... Und deswegen will er sie wahrscheinlich eintragen lassen... Und den Satz eben nicht, da er evtl. keinen Lappen dafür hat?


    Bleib mal auf m Boden darki ;)

  • Jetzt erzähl mir noch, dass deine Trommelbremsen einen 75er Satz nicht verbremsen....


    Ich hab selber 2 75er und die Bremswirkung reicht dicke. Und der Bulle der deinen 133er Satz nicht von nem 50er unterscheiden kann, merkt auch nicht, dass die Scheibenbremsen nicht original sind. Die neuen PX haben auch Scheibenbremsen serienmäßig. Alle anderen PX fahren mit Trommelbremsen und die haben mehr als deine ca 5 PS. Und die bremsen erstaunlicherweise auch..


    Restaurations : dass ne Schreibenbremse auffällig sein soll glaubst du doch selber net, die ganzen Joguhrtbecher haben alle Scheibenbremsen, und die Jungbullen werden auf ihren Lehrgängen doch net auf Scheibenbremsentuning gedrillt ?( sondern auf Tuningsätze und Auspüffe

  • Jop hast schon Recht mit den Jungbullen, aber wie gesagt ich finde es sehr auffällig.
    Das mit der Bremsleistung, das war übertrieben von mir mir da gestellt aber ich möchte trotzdem Scheibenbremsen habe^^


    Also nochmla zu eigenltichen Frage zurück: Kann ich die dinger jetzt eintragen oder nicht?


    LG

  • Natürlich nimmt dir der TÜV das ab, aber wozu??


    Die originale PK Bremse mit dem schwimmenden Nocken ist mehr als ausreichend, damit blockiert jedes Vorderrad bei relativ kleinem Kraftaufwand. Wenns bei dir nicht so sein sollte kauf dir neue Beläge anstatt ner Scheibenbremse...


    oder gehts dir nur um die Optik? 8o

  • Für PK gibts die nur vorne. Zumindest als Bausatz zu kaufen, SIP, hinten höchstens als Eigenbau, stell ich mir aber schwierig vor auf Grund des mangelnden Platzes.



    edit sagt: wo is denn jetzt dem frooop sein Post hin?

  • Klar gehts mir auch im die Optik;) Ich möchte ja auch die neueren Grimeca haben und nicht die Classic.


    Meine Bremsbeläge habe ich gerade erst gewechselt aber leider kaum eine Verbesserung. Auch nicht nachdem ich schon alles versucht habe, was auch mir hier im Forum geraten wurde.:(



    LG

  • Wenn Du wirklich an einen Jungbullen gerätst, der ein wenig Ahnung hat und nicht völlig auf den Kopf gefallen ist, wird der sich fragen warum ne 50ger PK, der Herr Wachtmeister geht ja mal davon aus, dass es so eine ist, jetzt ne Scheibenbremse braucht.
    Wenn ich ungbulle wär, würd ich dann schon mal auf Tuning testen.

  • Wo bekommt man eigentlich die nötigen Teile her?
    Wenn ich eine V50 auf Scheibenbremsen umbaue brauche ich eine PK Gabel?
    Ist das eine sehr poppelige Arbeit?


    Eventuell gibts ja schon eine kleine Anleitung...


    MFG Seimän

  • Du brauchst eine PK Gabel, die in einigen Punkten (leicht) angepasst werden muss.


    Dazu findest du sehr umfassende Anleitungen im GSF, deshalb spare ich mir, das jetzt hier alles nochmal aufzulisten.


    Kann dann so aussehen (teilhydraulische Variante mit unten gekürzter Gabel, Bitubo und 110/80-10 Reifen).