Probleme PK 50 XL Falschluft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme PK 50 XL Falschluft

      Hallo zusammen,

      Ich fahre eien PK50 XL. Diese ist bis heute Voll restauriert worden. Alles funktioniert, nur fahren mag sie nicht so wie Ich es will. Also anspringen tut sie nur mit Elestart oder 10 nervenaufreibenden Kickstartversuchen (und mehr) und auch nur in Stellung Reserve und Choke. Nachdem ich sie dann 25 Meter gfahren habe, geht nach ziehen der Kupplung die Drehzahl so hoch das das Blech zittert. Unter Last jedoch, wenn ich weiter fahre läuft sie ganz normal, bis zum nächsten Mal Kupplung ziehen. Wenn ich dann während der Fahrt auf Normalverbrauch drehe und auch den Choke reinschiebe, geht sie aus. Und es dauert seeeeeeeehr lange, bis sie wieder anspringen mag.

      What should I do, please HELP....!

      Gruß Anrax
    • Als erstes würde ich den Übergang Vergaser zum Ansaugstutzen überprüfen. Wenn die Vespe vorher gut lief, müssen es nicht gleich die Simmerringe sein. Dann unbedingt die Veragsereinstellung (Standgas- und Gemischschraube) checken.
      Wann hast den Gaser zuletzt offen gehabt. Ist der sauber und vor allem technisch o.k.?

      Wenn all diese Fragen für Dich erledigt sind und die Vespe dann immer noch im Stand hochdreht, solltest Du tatsächlich nochmals die SuFu benühen. Stichworte in diesem Zusammenhang: Falschluft, Luftbalon, Simmerringe.

      Beste Grüße und viel Erfolg :thumbup:
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • Das mit der Benzinhahnstellung ist normal so. Die PK XL hat keine Reservestellung, da Tankuhr! Heist, offen ist, wenn der Hebel ganze 180 ° Richtung rechtes Bein umgelegt wird. Nach oben (12 Uhr) ist schon zu. Die PK S hingegen (ohne Tankuhr) hat 3 Benzinhahnstellungen. Ich rede aus eigener Erfahrung, da ich beide Spezies bei mir beherberge.
      Zum Hochdrehen - eindeutig Falschluft .
      Ciao
      Volker
    • piano

      1) wie schon gesagt wurde erst einmal den benzinhahn ganz nach rechts
      2) Ansaugstutzen am Motorgehäuse neu abdichten (Papierdichtung)
      3) Vergaser reinigen
      4) Gasschieber im Vergaser neu abdichten (Papierdichtung)
      5) Vergaser am Ansaugstutzen abdichten (Filzdichtung)
      6) vergaser einstellen vespa

      diese arbeiten müssten auch dann gemacht werden wenn die simmeringe getauscht werden. von daher keine doppelte mühe
      Roller-aus-Blech
    • Da die Tipps so langsam aber sicher redundant werden...

      ... können Sie so falsch nicht sein. Gaser und Simmerringe. Wenn Du Erfolg hattest, dann melde Dich wieder damit wir alle wissen, ob unsere Tipps gut waren. Wir lernen sicherlich alle gerne noch dazu, sollte es etwas anderes als das hier beschriebene gewesen sein.

      Beste Grüße und viel Erfolg :thumbup:
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde
    • nicht zu vergessen, den Zylinderfuß neu abzudichten und den Kopf neu sauber zu montieren.
      Spätestens an der Stelle muß man sich aber freagen ob man den Zylinder wieder drauf setzt oder doch den Motor aufmacht
      Roller-aus-Blech
    • welche Hauptdüse ist verbaut?
      das ganze tritt ja scheinbar nicht im stand auf, oder? also wenn du sie einfach nur ankickst und laufen lässt - ist dann alles okay?
      könnte auch eine zu kleine HD sein!
      89er PK 50 XL, 75DR, HD 72, 16/15F, Sito Puff, läuft!
    • Den Lima-seitigen Simmerring kannst du übrigens wechseln ohne den Motor spalten zu müssen.
      Dazu das Polrad runter, Zündung abbauen und da ist er schon

      Mehr fällt mir gerade auch nicht mehr ein
      Roller-aus-Blech
    • auch eine zu kleine HD sorgt im stand nicht für hochdrehen, wenn sonst alles dicht ist. und: wenn sie Simmerringe / ASS Dichtungen nicht total im Arsch isnd, muss die gute erst warm gefahren werden, bis das falschluft problem auftritt
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Also vielen Dank für die tollen Tipps.

      Ich habe mir heute beim ATU für 5,49 € eine Dose Startpilot gekauft. Vom Auspuff über Polrsad Zylinder habe ich alles gecheckt. Bei laufendem Hochtouren, keine Veränderung. Dann sprühte ich ein bißchen was bei der Zündkerze. Und der Motor ging aus. pamm Problem gefunden.

      Vielen Dank an alle...
    • Ich weiß ja nicht, ob ich der Einzige bin, der nichts versteht.

      Aber glaubst Du einer von uns hat verstanden, was Du meinst mit "pamm Problem gefunden"?

      Beste Grüße,
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde