Kann der Vergaser zu groß sein?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann der Vergaser zu groß sein?

    Hallo zusammen,

    ich bin ein Anfänger, wenn es ums tunen meiner PK 50 XL geht und hab da mal ne Frage. Kann der Vergaser zu gross sein, d.h. kann er sich dann negativ auf die Leistung/Geschwindigkeit auswirken? Ich hatte mich entschlossen einen DR 50ccm Zylinder einzubauen und habe ihn auch schon bestellt. Dann dachte ich reinige ich auch mal den Vergaser, wenn ich schon mal am basteln bin. Da habe ich gesehen das bei dem Roller ein 20/20er Vergaser verbaut ist. Ist das alles Einstellungssache oder sollte ich besser einen 16/16er verbauen?

    Danke für die Hilfe!
  • Hab den Zylinder eben noch nicht aufgemacht...
    Der fährt wie ein normaler 50er, denke ich. Zieh was schlecht im Berg vielleicht. Ich dachte auch, dass da wenn da schon ein großer Vergaser verbaut ist vielleicht auch ein größerer Zylinder drin ist. Aber dann würde definitiv etwas nicht stimmen. Der schafft auf der Geraden grad so 50 km/h.
  • Nicht das das Gemisch mit dem Monstergaser zu mager ist. Wenn deine Mühle wirklich ganz normal ist dann reicht auch der Vergaser der Serienmäßig drin ist, also entweder 16/15 oder 16/16.
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Wie Nick schon sagt 16/16 ist O-Gaser beir PK XL und S.XL 2 hat den 15/16

    Wo du schon so einen netten(125 ETS) Gaser hast ,kauf dir doch den 75 DR mit 3 Überströmern.Kostet 3-5 Euro mehr als sein schwachbrüstiger fuffibruder.
    Ne fettere HD rein 70- 74 und souveräne 60-65 Sachen sind drinn.Bei ordentlich Kraft und Drehmoment.
    Vorausgesetzt der Vorrbesitzer hat den Puff mit dicken Krümmer verbaut.Aber da deine Reuse schon 50 läuft gehe ich davon mal aus.

    Würde ich mal drüber nachdenken
    Weapons of Mass Destruction
  • Hört sich eigentlich gut an mit dem DR 75...
    Aber interessehalber: Was ist denn dann bei meinem Vergaser für ne Düse verbaut? Und wäre diese dann die richtige für den DR 50? Wenn nicht, welche müsste ich einbauen?
    Nochmals danke für Eure Hilfe!
  • Ne umgekehrt.Du baust die Düse aus und postet welche Nr die hat.
    Dann können wir dir sagen ob das paßt auf deiner Konig.(zylinder,Puff)
    Orginal wurd dein 20/20 Gaser nur auf der 125ccm ETS ausgeliefert.
    Da dein Hobel vorher gelaufen ist wird ne kleiner Düse( so um die 60 rum) drinn sein.
    Weapons of Mass Destruction
  • Hallo nochmal...ich bin immer noch nicht dazu gekommmen zu kontrollieren welche Düse verbaut ist...
    Dazu nochmal ne Frage: Muss ich den ganzen Vergaser ausbauen, um an die Hauptdüse ranzukommen? Wenn das so ginge wäre natürlich super!

    Ah sorry, Hat sich erledigt. Habe in diesem Forum einen älteren Thread gelesen wie es geht...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Malachy ()