Sturz: Kann man noch was machen? [siehe Bilder]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sturz: Kann man noch was machen? [siehe Bilder]

      Hallo liebe Vespagemeinde.

      Mein kleiner Bruder hatte einen Sturz mit meiner "guten" Vespa. ;(

      Naja, er ist innerorts wo es den Berg hinunter geht in einer Rechtskurve gestürzt. Ich vermute mal der Lenker war lose; das Problem ist vor einigen Jahren nämlich schon mal aufgetaucht. Auf jeden Fall hat sich das Vorderrad dann nach rechts verdreht. Es hat sich dann wohl so stark verdreht das es sich regelrecht in das Beinschild hineingedrückt hat und dieses dabei verbogen hat. Die Gabel wurde dabei auch verbogen. Laut Zeugenaussagen soll mein Bruder nicht schnell gefahren sein. Ich frage mich aber wie es dann das Beinschild und die Gabel so verbiegen konnte.

      Seht selbst, Bilder sind im Anhang.

      Das Beinschild ist ja deutlich zur Seite gebogen und damit ja auch der Rahmen. Es sind auch Bilder gemacht wo man den Rahmen vorne sieht. Meiner Meinung nach ist das ja eigentlich ein Totalschaden. Mein Vater hingegen glaubt das man da noch irgendwas "hinbiegen" kann.
      Was sagt Ihr und was kann ich mit der Vespa noch machen?
      Bilder
      • PICT2391.JPG

        1,06 MB, 1.704×2.272, 217 mal angesehen
      • PICT2396.JPG

        944,11 kB, 2.272×1.704, 152 mal angesehen
      • PICT2400.JPG

        931,05 kB, 1.704×2.272, 199 mal angesehen
      • PICT2398.JPG

        865,33 kB, 1.704×2.272, 128 mal angesehen
      • PICT2399.JPG

        732,64 kB, 1.704×2.272, 106 mal angesehen
    • oh, sieht übel aus, denke mal der Rahmen ist verzogen und nahezu unbrauchbar :(

      Kannst höchstens die Teile noch als Ersatz nehmen und ne neue anschaffen würde ich mal sagen.
      Eventuell kannst du nen anderen Rahmen nehmen und viel umbauen !?

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • der rahmen ist schrott! kannste höchstens noch zum repbleche auschneiden verwenden.
      sag deinem vater alles andere wäre pfusch und lebensgefährlich!!!
      besorg dir nen rahmen und bau um. nummer von dem alten rahmen sauber rausflexen und zusammen mit den papieren für sammlerzwecke aufheben.
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • Richtig, das Ding ist ein Totalschaden, da noch Arbeit reinzustecken lohnt sich absolut nicht bei einer PK XL 2.

      Gute gebrauchte PK Rahmen gibts für unter 100 Euro, dann die noch brauchbaren Anbauteile vom alten Rahmen übernehmen und gut.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ok. Danke, das habe ich ja auch gesagt und werde es meinem Vater nochmal weiterreichen.

      Nun noch eine Frage: Wie groß ist der Aufwand, den man beim Umbau auf einen neuen Rahmen hat. Ich (oder auch mein Vater/ Bruder) kennen sich schon mit Technik aus. Nur an der Vespa haben wir bisher noch nicht großartig rumgeschraubt.
    • meine meinung.... verschaff dir nen überblick über die teilekosten(zb.ebay, forum)....oder such dir ne xl2 mit motorschaden und bau dann um....
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • Hoffentlich kein (großer) Personenschaden dabei entstanden. Rahmen defintiv weg!! Das Günstigste wär meiner Meinung nach auch ne XL2 mit Motorschaden kaufen und den Motor umbauen, am wenigsten Stress und wohl auch die günstigste Variante

      Gruß
    • Wie am besten verkaufen.

      Hallo.
      Ich bin es mal wieder. Die Vespa soll nicht umgebaut werden und muss also weg.

      Ich hab jetzt folgende Frage:

      Wo bekomme ich für die Restteile am meisten Geld. Es ist ja noch alles heil, außer Front und Rahmen.
      Vielleicht bei eBay beim Verkauf mit Einzelteilen oder wenn ich die Vespa als ganzes abgebe?

      Gruß