Öl tropft auf den Krümmer (PX200)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Öl tropft auf den Krümmer (PX200)

    Hallo,

    kürzlich habe ich ein seltsames Phenomän bemerkt:
    Nachdem ich den Motor abstelle, tropft eine schmierige Flüssigkeit
    aus der Zylinderhaube auf den Auspuffkrümmer. Es ist nicht viel,
    nur ein Tropfen. Bei der nächsten Fahrt trocknet der Fleck auf
    dem Krümer (oder brennet an ;) ) und dann nach dem Abstellen,
    tropft ein neuer Tropfen darauf.
    Ich hatte gestern noch keine Zeit um die Haube zu öffnen
    und nachzuforschen wo genau es herkommt. Hat aber
    jemand von euch schon sowas gesehen?

    Grüße

    OLa
  • entweder, die zündkerze ist nicht richtig festgezogen oder dein zylinderkopf ist undicht.
    -> zünkerzenstecker abziehen und kontrollieren, ob die kerze fest eingeschraubt ist.
    -> haube abnehmen und die 4 schrauben im kopf nachziehen.
  • Danke für den Hinweis.
    Wenn ich die Haube abnehme, kann ich auch sofort sehen,
    ob die Feuchtigkeit zwischen Kopf und Zylinder stammt,
    oder von der Zündkerze.

    Wie fest darf ich die Kopfschrauben ziehen ohne das Gewinde
    im Motorgehäuse zu reißen?
    Wie bei Zündkerzen: Anschlag+Vierteldrehung? Oder mehr?

    Danke
    OLa
  • Danke,

    ich habe am Wochenende schon weiter gesucht und tatsächlich,
    zwischen Kopf und Zylinder konnte ich die Quelle der Feuchtigkeit
    erkennen.
    Ich habe nach Fingerspitzen-Gefühl die Kopfschrauben über
    Kreuz fester gezogen, und seitdem ist alles wieder trocken.
    Dadurch fährt sie sich nicht besser, aber ich bin rühiger.

    Ciao

    OLa

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OLa ()