Probleme mit PK50-125XL Autom. E-Start

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit PK50-125XL Autom. E-Start

    Hallo
    habe das problrem immer noch das meine Kiste im Standgas ohne Choke voll bis an die Drehzahlgrenze geht und auch nur mit Choke vernünftig läuft . Nachdem ich den Vergaser noch mals gereinigt und in Grundstellung gebracht habe, kommen eigentlich nur noch die Wellendichtringe in Frage ..- Aber welche brauche ich genau , habe eine PK50-125 XL Automatik (Fuffi) ohne Kick nur mit E-Start ,Vergaser ist Standart
    DellOrto FHBB 16/14 mit 64ger Hauptd. Gestellnr. VA52MK Bj. 96
    Bekommt mann auch irgentwo ne Anleitung zum wechseln ??
    Danke an alle die helfen können , vieleicht kennt ja auch wer nen Schrauber in der Nähe von 25524 IZ.
    Gruss
    Gebbi
  • mach erst mal den test dazu den findest unter tips und tricks

    und musst dich hier bisschen durchsuchen denn irgenjemand hat ein orginalwerkstatthandbuch der wird dir die entsprechenden seiten bestimmt einscannen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Danke , mit der Ketze habe ich schon gemacht , sie Flackert .
    Nun wollteich eigentlich wissen welche Dichtungen ich genau brauche weil es diverse giebt und ich nicht genau weiss welche ich nehmen muss . Mir wurde in einem anderen Forum gesagt du hättest das gleiche Modell.
  • hab ich auch
    aber mir fällt gerade kein shop ein der so ne dichtung haben dürfte am besten fragst mal bei ner werkstatt an ob die welche bestellen können oder ob die wissen welche passt wenn du pech hast kanns sein das du nen neuen block kaufen musst
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik