DR 75 mit Rennwelle????

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DR 75 mit Rennwelle????

    Ich fahr eine PK50xl bj 86 mit einem DR 75, 16.16 VErgaser mit 70er HD und Malossi Luftfilter, Pinasco mit 16 Zähnen und SIto Plus Tröte.
    Bei mir hat sich jetzt die Kurbelwelle verabschiedet, wie hab ich einem anderen Thema geschrieben.

    Auf jeden Fall meine Frage nun:

    Lohnt bei dem Setup eine Rennwelle?? ODer macht die nur Sinn wenn ich auf einen 19.19 VErgaser umsteig?
    Die geben ja an, mehr Drehzahl usw.
    Würde diesen Sommer noch den 16.16 fahren und eventuell im WInter einen 19er draufmachen.


    Gruß
    DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
  • Hier irrt der Fachmann, und der Laie wundert sich!
    Durch die längeren Steuerzeiten erhöht sich die maximale Kraftstoffmenge die in den Zylinder transportiert werden kann. Der größere Gaser hat den Vorteil das er das Gemisch mit mehr Luft aufbereitet und somit noch ein wenig mehr Leistung zur verfügung stellen kann.

    Zur Frage:
    Wenn du die Welle sowieso ändern mußt lohnt sich der Umstieg auf jeden Fall.
    Im schlimmsten Fall hast du keinen merklichen Leistungsgewinn und mußt dir doch 'nen anderen Gaser besorgen. Dann hast du die Well allerdings schon.
    Außerdem kostet die etwa genauso viel wie eine Ori-Welle!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Aussedem erhöht sich die innenkühlung des zylinders, was das kolbenklemmerrisiko herrabsetzt !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Das hört sich ja gut an.

    Ich habe mir heute sagen lassen mit Rennwelle läuft der Motor im Standgas nicht mehr so gleichmäßig und ich solle das lieber nicht machen. Ist da was dran oder nur "hohle" Annahmen?
    DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
  • Alles eine sache der richtigen Vergaser einstellung !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Bei geänderten Steuerzeiten ist das mit der Einstellung immer so eine Sache. Man muß den Vergaser den neuen Gegebenheiten anpassen. Das heißt du mußt evtl. die Bedüsung ändern, Standgas neu einstellen, und die normale Vergasereinstellung wird dann auch nur noch ein Anhaltspunkt sein. Aber mit 'nem bisschen experimentieren wird das schon was!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys