Wichtige Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi. ich hab 2 ganz wichitge fragen an euch.
    Also eigentlich 3.

    meine 1 ich mache grade M führerschein ich bin jetz mit theorie fertig ( is das selbe wie beim auto ) glaubt ihr ich kann das noch auf a1 umstellen?

    und 2 ich will mir wahrscheinlich die vespa LX50 kaufen aber eine frage dazu die fährt doch genau 45 km/h also die wird fast immer genau gedrosselt, findet ihr dass das für ne vespa zu langsam ist, also dann lieber nen billigeren roller kaufen?

    und 3Habe gehört bei der vespa soll ziemlich oft was kaputt sein, stimmt das?

    Bitte antwortet dass wär echt super nett von euch. is ach echt wichtig
    danke

    Mfg

    Marlen
  • 1. kp solltesch jemand fragen der sich auskennt fahrleher oder so

    2. nein net genau des isch von roller zu roller unterschiedlich der eine 48 der andere nur 43 aber des problem lässt sich mit endrosseln lösen
    und von den billigrollern kann ich dir nur abraten diue haben absulut keine qualli

    3. keine sorge vespa hat generell ne gute qualli und die neuen sowieso die haben den hyper 2 motor verbaut den besten langlebigsten und stärksten dens zur zeit gibt also da keine sorgen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • "Marlen15" schrieb:

    meine 1 ich mache grade M führerschein ich bin jetz mit theorie fertig ( is das selbe wie beim auto ) glaubt ihr ich kann das noch auf a1 umstellen?


    also das geht nicht so einfach, das wird dir dein fahrlehrer auch sicher sagen. du musst nämlich dann nen ganz neuen antrag an deinem kreishaus stellen. aber vielleicht ist das ja nicht zu spät.


    und zu 3

    was meinst du denn, warum die vespas so ne riesige fangemeinde haben? ;)
    eins vorweg nicht nur wegen dem kultigen design
  • vespa isch auf jedenfall besser als ein yamaha/mbk
    egal obneu oder alt und der isch auch auf 45 gedrosselt denn sonnst darf er hier gar net fahren wenns neufahrzeug isch oder nach 2001 gbaut wurde kannsch dir auch ne vespa vor 2001 kaufen die darf legal bis 55kmh

    nach dem was auf em tacho steht darfsch eh net gehn der stimmt eh nie
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • wiso sollten die net richtig gedrosselt werden können ich hab zwar kp wie der gedrosselt ist aber ich denk doch mit varioring und so
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Mal ein Tipp von mir

    Wenn Du den Roller möchtest um jeden morgen von A nach B zu fahren und etvl. ein paar Berge dazwischen hast, dann solltest Du Dir einen Plastikroller kaufen. Er beschleunigt schneller und tut sich am Berg auch nicht so schwer.

    Suchst Du aber eine Vespa um "Vespa zu fahren", dann ist eine Vespa sicherlich die bessere Wahl. Ähh, welch Satz!?!

    Vergleiche es mit einem Fahrrad mit welchem Du jeden Tag zur Schule fährst.

    1. Stellst Du es in irgend ne Ecke und schliesst es nicht ab und der Zustand interessiert Dich nicht, dann ist ein Palastikroller wohl das richtige.

    2. Stellst Du Dein Fahrrad aber unter einem Dach ab, schaust das es gut aussieht und fährst jeden Tag eine extra Runde um die Schule, dann kauf Dir eine Vespa.

    Gruss, Mark
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
  • Also mein erster Roller war ein TPH hatte nach einem Jahr ein Motorschaden dann hatte ich den Gilera Runner DD den habe ich dann verkauft um mir eine 14 Jahre alte Vespa PK 50 XL2
    zu kaufen die fährt genauso schnell wie die ersten beiden.

    Aber eins lass dir sagen wenn du eine Vespa fährst bekommst du das lächen nicht mehr aus dem Gesicht

    Vespa ist halt eine Lebenseinstellung, mach doch eine Probefahrt mit beiden Rollern und dann wirst du uns schon verstehen.
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.