Vespa PK 80 verliert nach längerer Fahrt Leistung!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Tag,
    Habe ein Problem mit meiner Vespa PK80s lusso Baujahr 1982.
    Sie läuft die ersten Kilometer so um die zwanzig echt wunderbar. Nach dieser Strecke fällt sie im höheren Drehzahlbereich immer ab... Verliert Leistung. Wenn ich dann nicht früh genug runter schalte und von ungefair dreißig wieder hoch beschleunige seuft sie ganz ab und springt in der Regel nicht wieder an.... Ich habe das Gefühl, dass sie sich stark überhitzt. Auf Grund dieses Problems war ich vor kurzem in der Werkstatt, wo kabelbaum und Lichtmaschine ausgetauscht wurden. Dieses hielt aber nur für kurze Zeit. Mit der Ankündigung vom Händler das die Simmerringe nicht mehr lange mit machen.Kann mir jemand sagen wo die Lösung des Problems liegt???

    MFG
  • Also ich würde erst mal das Gemisch fetter stellen aber nicht viel ( Luftgemisch eine umdrehung ) zurück und dann noch mal probefahren vielleicht reicht das schon.
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Guter Tip, aber leider ohne Erfolg....

    Man merkt lediglich eine minimale Verbesserung von rund hundert Metern mehr...

    Das löst nur leider nicht mein Problem...

    Hätte jemand noch eine andere Idee????

    MFG