Chromfelgen Qualität & passende Reifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chromfelgen Qualität & passende Reifen

      kleine reifenfrage zur px80 lusso (die suchfunktion ergab nichts befriedigendes):

      - will
      mir chromfelgen kaufen - im prinzip gibts zweierlei. welche um die 20.- und
      welche für 40.- / gibts da ausser der optik auch andere unterschiede? fällt dem tüv so ein kleines detail überhaupt auf?

      -
      hab im moment michelin 3,5-10 51j standarreifen montiert. da die
      produktbeschreibung in den ganzen onlineshops beschissen ist, hab ich
      genau danach gesucht und nur müll gefunden. die alternativen heißen
      dann z.b 120/70 - mir ist klar, daß es sich da um geschwindikeits und
      tragfähigkeitsmerkmale handelt. allerdings fehlen mir dann wieder die
      angaben 3.5 - 10 und ich bin mir nicht sicher, ob diese dann meine
      größe haben....
    • Bei den Billigfelgen ist der Chrom und die Verarbeitung meist schlecht(nicht entgratet und mieser Chrom),manche Tüv Prüfer achten auch darauf das die Felgengröße in der Felge eingestanzt ist,haben die billigen glaub ich auch nicht.Wegen Reifen guck mal beim Scooter Center,die haben eigentlich ne große Auswahl an 3.50-10.
    • Die Chromfelgen gibt es in Billigchrom oder Customchrom, wobei custom noch besser verchromt ist.

      Nur die Passgenauigkeit ist manchmal nicht gegeben, habe grade versucht ne Customchrom felge an der Bremstrommel zu montieren und brauchte etwas Nacharbeit( Ventil und an der Bremstrommel). Chromfelgen müssen theoretisch eingetragen werden, da helfen dir Originalfelgen mit grössengravur weiter.

      Reifen kannst auch 100/90/10 verwenden, evtl vorn unterlegscheiben zum distanzieren von der Gabel verwenden. Müssten aber auch eingetragen werden(kein Problem)
    • d.h. nichtmal die custom garanrieren monteirebarkeit :huh: wassn schrott - ich will die aber! d.h die billigen sind im prinzip auch nicht schlechter, außer das das chrom keine 10 jahre hält? achten denn tüv prüfer auf solche kinkerlitzchen überhaupt?
    • Also ich hab meine bei Ebay gekauft, die war als Customchrom deklariert. Der Chrom ist auf jeden Fall gut, aber musste die Aussparung fürs ventil ein wenig vergrössern.Auch über den Stehbolzen der Bremstrommel sind so fixiernasen, da war die felge oben drin aber unten lag sie drauf, so hab ich sie ein wenig gekürzt.



      Denke das die Originalen länger halten und ne Nr haben, nur reichen die Customchrom vollkommen aus und mich hat noch nie nen Prüfer nach ner eintragung von den Felgen gefragt!
    • Gute wahl, werde meine Felgen nun auch immer bei sip oder sck kaufen, zwar teurer aber man ist sich sicher was man bekommt!

      die reifn sind auch i.o., hab auch die Heidenau k61 auf der t5 und nun auch auf der px139 in 100/90/10 , bin zufrieden und halten auch was aus! :D
    • @sek Du hast die Fixierungen der Bremstrommel entfernt 8| die sollten eigentlich dafür sorgen das dein Reifen und Felge Rund läuft.Hoffe du kommst nie in die verlegenheit und must über 90 fahren-sonst wirft dich dein Bock ab.Ach ja Chrom Felgen wird dir kein TÜV eintragen(Bruchgefahr)
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Das Chromfelgen nicht eingetragen werden hatten wir auch schon oft, daher eröffne ich folgenden Thread :
      size=18] Was wird eingetragen und was nicht![/size]
      Grüße aus BÄRLIN!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KoMan62 ()