woher bekomme ich diese kaskade?

  • Hmm schaut start danach aus als hätte er seine Kaskade einfach gekürzt. Wenn ich mich nicht irre war das mal ne Kaskade vonner XL der einfach die Nase unten abgenommen wurde.


    Gruß Thomas

    Warum ist am Ende des Gelds eigentlich immer noch so viel Monat übrig?!

  • sieht für mich eher nach einem Eigenbau aus.Die Originalkaskaden beschreiben ja eine leichte Kurve unten zur Nase in, wohin diese hier einfach nur eckig und gerade ist. Auch ist sie zu lang, da das unter Lenkrohrlager mit dem Lenkanschlag verdeckt ist.Dort würde ja sonst die Nase drüber sitzen

    Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you

  • finde sieht echt gut aus und gibt der pk einen ganz anderen look als mit ori kaskade und garelli!


    haette noch eine kaskade von ner pk xl 2 rumliegen! womit sollte ich die bearbeiten wenn ich einen aehnlichen look hinbekommen will? glasfaser spachtel etc?

  • IS warscheinlich schon eine Kaskade von ner Xl1 bzw. XL2 Wobei der Kleine Radius am ende selfmade ausgebessert wurde!
    Glasfaser würd ich mal sagen! Da hier ja schon viele dinge herumgeschwirt sind mit Lüferradabdeckung aus Glasfaser und Seitendeckel ezt.!
    Weiß nicht genau was alles hier schon aus Glasfaser produziert wurde aber denke das wär wohl das beste!
    Wobei ich nicht genau weiß ob man beim Lacken entwas erkennan kann???
    Das wär natürlich zu erfragen!

    Hattest du auch schonmal das Gefühl auf wen anderen Neidisch zu sein?
    Ich hatte es noch nicht denn ich fahre eine Vespa
    Vespa fahren ist nicht nur ein Gefühl! Es ist eine Lebenseinstellung

  • also ich hab mir mal meine xl2 kaskade angeguckt,abgeklebt usw...ich muesste ein grosses stück rausschneiden (die "nase" usw.)! es waere dann zwar noch etwas welliger als auf dem bild aber egal!...könnte gut aussehen und mal nen nettes projekt nebenbei. hat vllt jmd. nen tut an der hand wie man am besten vorgeht? ich habe mal was gesehen da hat einer ne front vom motorrad ummodeliert und "glasfaserplatten" genommen und aus ein graht gerüst gelegt/geklebt... hat da jmd genauere infos was ich brauche? :):gamer:

  • Glasfasermatten
    Polyesterharz
    Härter
    Karosseriespachtel (einfache Spachtelmasse ausm baumarkt..findet man meistens unter Autozubehör)
    Schleifpapier ( 80 - 250 - 800 - 1000 ) (vorbereitung zum lacken..schleifen etc. ^^)
    aids-Handschuhe (der Harzkrams klebt wie sau!)
    Pinsel
    Plastikspachtel


    Als Schablone kann man 1 A Bastelkarton nehmen ;)


    Auf gehts ;)

  • Die Kaskade auf dem Bild hat doch eine Aalglatte Fläche, mit Glasfasermatten und Spachtel etc. wird das doch ne Scheißarbeit bisses so aussieht.
    Nimm ne alte Kaskade, säge weg was weg soll, ein Stück Blech drauflegen, von innen mit Polysterharz verkleben und die Kanten zwischen Blech und alter Kaskade verpachteln.


    Wems gefällt :Dyohman-)

  • ich schließe mal karosserie bauer aus!...


    die version mit der blechplatte hört sich am besten an da dann nicht so viel zu spachteln usw ist! scheint leichter zu sein und mit einem besseren ergebniss(hoffe ich :rolleyes: )


    sonst noch tipps? bzw tipps zu der version da das echt neuland für mich ist

  • Wenn sie aus Blech nachbaust wünsch ich dir viel Spass beim Umkanten und beim anpassen ans Beinschild das kann nämlich sehr lustig werden da ja die Spaltmasse eingermassen passen sollten.


    Nimm lieber ne XL Kaskade und schneid inten das eckige Teil wo die Hupe ist raus und mach dir dann aus Katon ne Negativform wie der untere Anschluss ausschauen soll und dann mit Glasfasermatten und Harz die Form nachbauen, wird aber bestimmt nicht grad wenig Arbeit sein ;(

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • also ich hab die version von alex so verstanden:


    xl kaskade so schneiden


    dann blech nehmen und von hinten befestigen/einkleben
    verspachteln und fertig


    und DAZU haette ich gerne mal tipps wie ichs genau mache

  • Ich würda da bei deiner Kiste eher was Abstraktes formen, sprich Bleche mit der Flex zuschneiden, gerade Formen und "grob" halten. Das Blech dann nur klarlacken.
    Aber geschweisst müssts natürlich werden ... da müsstest du wen suchen ... ich hab leider noch keine Schweiße ;(
    Gutes Kaltmetall würde die Bleche an den Übergängen in den Winkeln auch locker halten. Wäre ne Überlegung wert, dann müsstest du aber definitiv etwas spachteln und dann grundieren/lacken.
    Die Halterungen lassen sich hinten locker mit Kaltmetall formen, bohren, Schraube und Mutter und feddig!

  • Ja wenn der junge ja no nicht mal weiss aus was ers machen soll. Ich würde wie ich oben schon geschrieben hab ne alte XL zerschneiden


    Aus Blech ist natürlich auch ne Möglichkeit nur wenn man davon keine Ahnung hat is es besser man zerschnipselt ne aus Plastik, denn da musst die unneren Halter nicht nachbauen usw. Für mich als Karosseur wärs ja kein prob so eine zu bauen nur wenn man dann sich ausrechtnet was einem das Blechteil im Endefeckt kostet, ist es bei weitem billiger ne alte umzubauen

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile


  • genau so hab ichs gemeint, also nicht eine komplett neue Kaskade aus Blech basteln wies der Gandi glaub ich aufgefasst hat


    da muss nicht gebogen werden, einfach ein rechteckiges Stück Blech auf die Überreste der alten Kaskade aufkleben

  • Ich habs nicht so aufgefasst ich ahb nur gesagt dass es einfacher ist eine unzuarbeiten als eine aus Blch zu basteln

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • man muss ja nicht biegen, sondern zuschneiden, Kaltmetall und spachteln.
    Für ne kaskade sollts reichen

  • Ja nur glaub ich nicht dass das Kaltmetall dauerhaft die Veibrationen aushällt

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile