Wie tauscht man den Kupplungs-/Bremshebel bei einer PK50 XL2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie tauscht man den Kupplungs-/Bremshebel bei einer PK50 XL2

      hallo,

      ich möchte gerne die vorhandenen schwarzen Hebel bei meiner Vespa gegen verchromte tauschen.
      Wie stelle ich das am besten an?
      Gibt es da eine bestimmte Reihenfolge?
      Was muss man beachten?

      Die Hebel habe ich schon, brauche ich noch etwas anderes dazu?

      Danke für Eure Hilfe.
    • eigentlich einfach, das größte Problem ist beim abnehmen des Lenkerkopfs nix von der Plastikverkleidung (oder z.B. auch Tachowellenraste etc.) abzubrechen und schauen dass sich die Konterungen (kleine Metallplättchen) der Schrauben die in den Lenkkopf geschoben sind nicht verabschieden.

      Ansonsten Kreuzschrauben auf und austauschen , ev. die Züge unten lösen, falls nicht genug Seil vom Zug da ist um die Nubbel einzuhängen
    • Hi hast Du auch die Richtigen? XL2-Hebel unterscheiden sich von XL1 und allen Anderen. Die Hebel kann man wechseln ohne die Verleidung des Lenkers abzubauen. Unten ist die Schraube mit einer Mutter gekontert, die muß ab. (Kupplungsseite) Dann den Hebel bis zum Anschlag ziehen, auf den Bowdenzug eine Klemmzange setzen, so daß der nicht zurück rutschen kann nunvon oben die Schraube herausdrehen. Nun kann man den Hebel heraus nehmen, aber ACHTUNG unter dem Hebel liegt ein Rückhohlfeder, nich verlieren. Bei Der Bremse wird zuerst der Zug unten gelöst, so daß man am Hebel genug platz hat zum Arbeiten. Dann Mutter ab Schraube raus Zug aushängen, achtung die Feder und fertig.

      klaus