Luftfilter und Vergaserraum Nass!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Luftfilter und Vergaserraum Nass!

      Seit vorgestern stottert meine kleine Pk 50s bei niedrigen drehzahlen und geht aus wenn ich anhalte und kein gas mehr gebe...säuft also ab glaub ich!
      vorher war alles supa!
      hab dann ma luftfilter und vergaser ausgebau...luftfilter und vergaserraum waren voller sprit!
      Was ist da los?? was kann ich da machen???
      setup: Pk 50s, 75ccm malossi, 16.15 mit 74 HD
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen...bin auf den roller sehr angewiesen!!!!!!!!!!
      Vielen dank!!!!!!!!!!!
    • Ist der Schlauch undicht oder eine Dichtung verreckt wo Benzin rausläuft ? Das mal als erstes kontrollieren, dann zieht die Luft und Benzin läuft raus > bei niedrigen Drehzahlen zu wenig Sprit > geht aus.

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Benzinhahn nachgucken ob er dicht ist ,danach vergaser nochmals cheken hört sich an als wäre der Tank verschmutzt und vestopft den Vergaser .

      Übrigens auch die Tankdeckelentlüftung cheken wenn die nicht frei ist erzeugt der Motor unterdruck im Tank und dann läuft kein Benzin mehr nach...

      viele vespa fahrer haben meißt nen Putzlappen unter der Sitzbank....
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • vergaser ausgebaut, sauber gemacht, wieder eingebaut. mir ist dann aufegallen das es am benzinfilter sehr nass ist...aba nicht an den beiden enden ( habe auch schon gegeuckt ob alles fest sitz....sitzt!) sondern irgendwie in der mitte.... :huh: kann das sein das der filtern kaput ist...also das plastik??..kann mir fast gar net vorstellen! naja der bezinhahn sieht eigentlich auch dicht aus...war er jedenfalls als ich das ding ausgebaut habe und dreckig ist der tank auf keinen fall!!! lief nach dem einbau wieder einwandfrei..sogar besser...nach ca. 8 km. wieder das selbe spiel!! ;(
      Hilfe!!!!!
    • Vielleicht ist es einfach der normale BlowBack?! Das mim Ausgehen kann auch einfach das Standgas sein oder ne Düse verstopft etc. Ist das Standgasproblem nachm Reinigen noch vorhanden? Oder nurnoch das Benzin im Gaserraum?

      Gruß
    • also stottert jetzt nur noch im unteren drehzahl bereich...aba luftfilter spuckt immer noch bissl sprit raus und der bezinfilter ist immer noch bissl nass...
      nach längeren fahrten wird das stottern aba so stark das man nur mit viel gas verhindert das sie ausgeht...sonst ist ende...und dann geht sie nach ein paar min. wieder...lebt die kleine??
      welcher teil des vergasers ist für den standgas und niedrige drehzahlen verantwortlich?? luftgemischschraube???