bremswirkung lässt nach

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bremswirkung lässt nach

    ich hatte vor ca 5000km ne defkte bremse da war innen alles zerfressen von eissenspännen die in den belägen steckten
    jetzt hat meine bremskraft wieder nachgelassen hab schon alles gecheckt hab heut auch die breme runtergenommen da waren zwar minimale riefen drin aber die halt ich einfach mal für normal
    was kanns noch sein meine beläge sind auch noch gut bremse hab ich auch nachgestellt
    als die bremse neu war bzw ca 5000km drauf hatte (die war von ebay) konnt ich nen stoppi machen jetzt nimmer
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • RE: bremswirkung lässt nach

    Also von Scheibenbremsen kenne ich den Effekt der Verglasung. Das wird durch regelmäßiges, scharfes Abbremsen verhindert.
    Bei meiner Vespa habe ich ein ähnliches Problem, das aber nur die Vorderbremse betrifft. Nach dem Waschen in der SB Wäsche kann´s schonmal vorkommen, dass danach die #Bremse für einige Zeit Ihre Wirkung einbüßt. Durch permanentes Bremsen während der Fahrt lässt sich das Problem zumindest soweit lösen, dass zumindest gut die Hälfte der Bremsleistung wieder vorhanden ist. Der Rest kommt irgendwann nach.
  • ok werds mal versuchen mit dem bremsen obs dann weg geht wenn nicht wird sie irgendwann mal ausgedreht dann sollte alles weg sein
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • Würde vielleicht auf eine unwucht tippen ausdrehen kann da wunder bewirken !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • Es gibt alternativ diese Bremsbeläge,die als Nebeneffekt den Bremsstaub gut ableiten und so das verglasen ganz gut verhindern.
    Ich feile von Hand mit einem Pucksägeblatt diese Schrägen in alle meine Orginalbeläge.Sozusagen Bremsentuning :D.
    Wie sehen den deine alten Beläge vom Abrieb aus?Gleichmäßig
    Weapons of Mass Destruction

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fettkimme ()

  • RE: bremswirkung lässt nach

    ich würd mal die bremstrommel mit feinem metallschmirgelpapier reinigen,
    die riefen deuten darauf hin das dreck im bremstrommelraum ist, das ist schlecht da sich dann die belege unterschiedlich stark abnutzen und die bremskraft dadurch deutlich abnimmt. bremsbelag stärke prüfen 2-3mm gut