Kupplung klemmt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kupplung klemmt

    Hallo,

    ich habe eine PK50 XL2 von 1993 und ein Problem mit der Schaltung.

    Der Kupplungsgriff lässt sich nicht drehen, sondern scheint irgendwie blockiert zu sein. Dann plötzlich kann ich drehen und er blockiert in einer anderen Stellung. Und dann geht's wieder nicht. Ich hab schon Kriechöl in die Züge gemacht, aber das brachte nichts. Auch Getribeöl ist frisches reingekommen.

    Woran kann das liegen?
  • wenn das was frank sagt in ordnung ist, kann es fast nur noch die schaltklaue sein !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Ich habe da zwei Züge, der eine, der am Hebel hängt, der ist nicht gerissen. Und dann den Zug, der durch das Drehen bewegt wird, das endet die Tülle im Getriebe, oder nicht?

    Muß ich mal schauen, ob der Gerissen ist, aber ich hab nicht den Eindruck.

    Die Schaltklaue muß man wechseln? Ist das Aufwand?
  • wenn du noch schalten kannst kann der Schaltzug nicht gerissen sein !

    Die Schaltklaue sitzt "im Motor" um diese zu wechseln muss mann den Motor teilen !

    Also schon ein paar Stunden Arbeit !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.