Ursachenforschung diverser Defekte zu P80X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ursachenforschung diverser Defekte zu P80X

    Hallo zusammen!!!

    Habe mittlerweile diverse Problemchen bei meiner Vespa entdeckt,da ich (noch) keinen Plan davon habe und in erster Linie Vw-Bus-Schrauber bin,wollte ich erstmal eure Meinungen dazu einholen...

    Ist ein Kickstarter, braucht schon ne Weile Trampelei,bis sie läuft,pröttelt dann im Standgas vor sich hin...und nimmt nur mit gut zureden Gas an-wenn sie gut drauf ist, fährt sie auch mal ein paar Meter, bevor sie einfach so mal wieder aus geht.
    Könnte das Vergasersache sein?

    Beim Bremsen bockt sie vorne, was kann das sein?

    Und wie stell ich den Benzinhahn überhaupt, wo ist -wenn ich draufsitze- welche Stellung für welche Funktion?

    Warum läuft mir der Sprit aus, wenn ich den Choke ziehe???

    Fragen über Fragen... ?(

    Jedenfalls hab ich den Gesamteindruck, daß ich um eine "kernsprengung" wohl nicht drumrum komme.

    Allerdings hoffe ich, daß das doch nur schnell behebbarer Kleinkram ist???
    (Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...)

    Dann mal zum Individualkram:

    Gibts da eigentlich breitere Lenker???

    Soll ja nicht gleich son Chopperbreitbau sein, aber nen Streetfighter-Style hats noch nicht gegeben bei Vespa, oder? Wenn doch-Tips zu mir!!!!

    Grüße
  • Zum Benzinhahn (meiner war defekt):
    Tank ausbauen und ausprobieren.
    Möglicherweise wurde der Hebel falsch herum eingebaut (lässt sich ja ganz einfach verwechseln).
    Falls nicht, dann einfach auf die Buchstaben auf dem Hebel schauen.
    C steht für Closett
    R für Resteessen
    und O für offensichtlich ;)

    Willste sichergehen, Tank raus!


    Zum Choke:
    Was passiert, wenn du den Choke gleich nach dem Starten reinschiebst?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Herbst ()

  • Zu Deiner ersten Frage, das wird am Vergaser liegen. Prüfe aber auch deine Zündkerze, nicht das diese völlig hinüber ist.

    Die Hebelstellung wenn Du draufsitzt.
    Du schaust von oben runter:

    Nach links zeigend -> Geschlossen
    Nach oben zeigend -> Offen
    Nach rechts zeigend -> Reserve

    Wenn Du keine Tankanzeige hast, wie ich, behalte Deinen Tank im Auge.
    1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
    2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats