PX200e Zwischenmodell 16er/20er Achse?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX200e Zwischenmodell 16er/20er Achse?

      Hi,
      bin jetzt einigermaßen verwirrt. Rita hat mir auf eine Frage bez. Achsdurchmesser geantwortet:

      chromkäppchen ab....

      wenn Achsmutter mit Splint = 20er Achse

      wenn Achsmutter mit SW19 = 16er Achse


      Bei Scooter Center finde ich mehr oder weniger die gegenteilige Beschreibung, nämlich die 20er Achse sei mit einem Sicherungskäfig gesichert, die 16er mit einem Splint.

      LG, Blackpower
    • Die 20er Achse hat eine normale Mutter drauf, darauf kommt ein Sicherungskorb, durch den wiederum der Splint verläuft. Kronenmutter ohne Sicherungskorb ist 16 mm.

      Am einfachsten kannst du die Achsen aber anhand der Schwinge unterscheiden, dafür ggf. die Plastikverkleidung abnehmen. Schwinge mit Verstrebungen, die dreieckige "Kammern" bilden -> 20 mm. Glatte Schwinge -> 16 mm.

      Bild zur Verdeutlichung:

      20 mm:



      Von der 16 mm Schwinge habe ich kein Bild gefunden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Moin zusammen

      Wollte kein extra Topic dazu aufmachen, deswegen die Frage.

      Welche Nachteile hat denn deine "dünnere" Achse vorne. Mal abgesehen, von den allgemeinen mechanischen Eingenschaften.
      Hat da einer schonmal Erfahrungen gemacht?
      Frage nur weil mein "Bärlin Reusen Projekt" eine dünne drin hat und ich möchte ein paar Hengst züchten....... gibt es Probleme damit.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten