PK 50 XL, Umbau auf Polini Racing 75 cm³

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL, Umbau auf Polini Racing 75 cm³

      hallo,
      ich hab ein problem mit meiner vespa pk 50 xl. hab sie umgebaut, auf einen 75 cm³ polini racing, hab ein primärrad von pinasco eingebaut, um die übersetzung zu verlängern(die einfache variante) und besitze einen polini auspuff lefthanded. anfangs bin ich sie noch mit dem standard-16er-vergaser gefahren. ich sag mal, sie ist zuverlässig und rund gelaufen. jetzt hab ich mir aber gedacht, dass ich aus dem guten zylinder doch noch einiges an leistung rausholen kann, indem ich einen dellorto 19er vergaser einbaue. den hab ich mir bei ebay ersteigert. 1. problem war, die nebendüse fehlte. danach hab ich mir 2 verschiedene besorgt größe 50 und 60 und hab versucht die vespa zum laufen zu bringen, doch irgendwie komm ich zu keinem guten ergebnis. sie läuft einfach nicht rund, ist beim beschleunigen am abkacken und geht nicht richtig. kennt sich jemand mit der bedüsung aus? welche düsen sind sinnvoll? bzw. kann es sein, dass ich schon einen kolbenfresser habe und dadurch die kompression fehlt? wie bring ich das ding dazu, rund zu laufen? übrigens, ich habe den blechluftfilter auf dem 19er vergaser.

      vielen dank!

      mfg