Vespa mit Scheibenbremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa mit Scheibenbremse

      Hab gerade ein paar fotos gegooglet und hab mehrere vespen mit scheiben bremse gesehen scheinen größere modelle gewesen zu sein also ich tippe 200ccm oder kann mir einer sagen was das genau für modelle sind und passt das irgendwie an meine pk50xl2 die gabel komplett ??????



      danke und gruss
    • Vespa Fahrer Avatar

      klempner-01 schrieb:

      passt das irgendwie an meine pk50xl2 die gabel komplett


      nein, passt sie nicht. zumindest nicht mit größeren anpassungen wie schwinge kürzen, lenkrohr kürzen, nut für lenkschloss anpassen usw.

      aber es gibt von grimeca n nachrüstsatz musst mal bei den einschlägigen shops nachsehen.
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • Die vorigen Beiträge zusammenfassend kannst du also eine Grimeca Scheibenbremse in der Ausführung für 20 mm Achsen plug&play an deiner PK XL 2 montieren. Im Kit enthalten ist allerdings nur ein teilhydraulischer Druckgeber zur Befestigung an der Gabel. D. h., dass du immer noch einen Seilzug vom Lenker bis zur Gabel hast, um den Druckgeber zu betätigen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Es hat niemand behauptet, dass Vespa Tuning (auch fahrwerksseitig) billig wäre.

      Die originale Trommelbremse der PK XL 2 ist bei ordentlicher Wartung und Einstellung aber nicht weit von der Bremsleistung einer Scheibenbremse entfernt, jedenfalls reicht es, um das Vorderrad blockieren zu lassen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • würde diese scheibenbremse auch bei einer v50 erste serie mit geschlossenen felgen passen? die bremsleistung ist bei mir vor allem vorne so gering, dass ich mich ab und an etwas unsicher fühle und jedes mal bete das ich nicht irgendwann mal so richitg in die eisen muss!. die hintere bremse ist dagegeb ein echtes brett!
      ansonsten gäbe es ja noch die möglichkeit ne pk gabel zu verbauen...die haben ja ne bessere trommel...aber was ist mehr aufwand?
      _______________________________________________________________________________________________________________

      habe grad noch was gestöbert...ist es also richtig: sobald ich auf scheibe umrüsten möchte, ist eine pk gabel, die dann noch ein stück gekürzt werden muss, pflicht?
      kann man dann die geschlossene felge behalten oder muss man dann zwangweise die offene felge fahren?
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nipples12rock ()

    • Die Bremse passt nur in Verbindung mit PK Gabel. Im GSF bietet allerdings jemand Umrüstkits an, um aus Gründen der optischen Originalität die Scheibenbremse mit PK Gabel und der geschlossenen 4-Loch-Felge zu fahren. PK Gabel brauchst du aber in jedem Fall.

      Bilder einer montierten Umrüstlösung vom GSF-User JOB:



      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • puh das sieht natürlich schon fett aus! ich denke im winter wird das mal angegangen obwohl ich ja ab samstag semesterferien und zeit hätte...aber die frau will urlaub machen und 400 euro für gabel und umrüstung muss man da ja bestimmt berappen! fuck!
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • Mit 400 wirst du nicht hinkommen. Eine gebrauchte PK Gabel kostet ca. 40 - 60 Euro, die Bremse 300 Euro, die Kosten für Kürzen der Gabel und das Umrüstkit, um die 4-Loch-Felge weiter nutzen zu können, kenne ich nicht genau, schätze aber nochmal 100 - 150 Euro. Mit sämtlichem Kleinkram, der dann noch anfällt, wirst du irgendwo zwischen 500 und 600 Euro auskommen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • In einer 1. Serie aus optischen Gründen sicher nicht. Die "Trommel" ist bei den Automatikrollern in Fahrtrichtung rechts, also genau andersrum als bei der Vespa. Außerdem passt die Gabel nicht ohne weiteres in den Vesparahmen, sondern das Gabelrohr muss oben gekürzt und mit neuem Gewinde versehen werden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • dann mach ich das sicher auch nicht...die originaloptik soll auf jeden fall erhalten bleiben! danke für die wertvollen tipps werde vermutlich das topic nochmal in der weihnachtszeit ausgraben!
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.