PK 50 XL 2 schneller machen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL 2 schneller machen!

      Hallo.

      Ich habe ne 94er PK 50 XL2 mit 19/19 Dell Orto.
      Will jetzt nen 102ccm DR draufsetzen.
      Müsste doch so gehen, da ich den 19/19 Dell Orto habe und ich die originale Welle beibehalten kann, richtig?
      Mit ner 78er Düse und 3.00 Primär müsste alles glatt laufen, oder muss ich noch was ändern?
      Mache das zum ersten Mal, ist doch keine große Sache, Motor ausbauen und Zylinder und Kolben wechseln, oder?
      Freunde helfen mir, die Zylinder und Kolben an Motorrädern wechseln, aber ich will es hauptsächlich machen bzw. hinkriegen.



      MfG :thumbsup:
    • Kurbelwelle würd ich schon auch tauschen!
      102ccm³ sind eben auch nicht mehr so wenig!

      Aber trotzdem wünsche ich dir gutes gelingen und dürft normalerweise klappen sofernst auch nen auspuff dafür hast!

      LG
      Hattest du auch schonmal das Gefühl auf wen anderen Neidisch zu sein?
      Ich hatte es noch nicht denn ich fahre eine Vespa
      Vespa fahren ist nicht nur ein Gefühl! Es ist eine Lebenseinstellung
    • also
      Zylinder wechseln is nich so schwer
      aber die kurbelwelle kannste nich behalten muss ne neue rein
      oooooder die alte bearbeiten was zu 100% aufwendiger is

      jedoch musst du wahrscheinlich wenn du den zylinder wechselst auch den einlass anpassen an deinem motorblock
      also fräsen

      und eintragen soll anscheinend auch zimlich schwer sein
    • Du solltest dir mal den Ansaugkanal im Motorblock angucken denn dort ist die PK XL 2 massiv gedrosselt , also Fräse raus ,Motor zerlegen und auufräsen...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Ansaugkanal, der, wo Krümmer dran kommt?
      Der ist zu groß, oder was?
      Ist es denn schwer, die Kurbelwelle zu wechseln?
      Habe mir ein Buch bestellt, wo alles beschrieben ist, frage aber schonmal, weil ihr Ahnung habt :)
      Danke, dass ihr so zahlreich antwortet, macht nicht jedes Forum :)


      Nebenbei: Mir ist ein Geldstück in den Tank gefallen.
      Tank ist voll, muss ihn leer fahren und dann rausholen.
      Kann ich ihn getrost leer fahren?
      Kann nix passieren, oder?
    • also kurbelwelle wechseln is halt motorblock spalten und die dan wechseln
      is schon bissi aufwand
      und nich da wo der krümmer dran kommt
      sonder da wo der ansaugstuzen dran kommt musst du fräsen
      und da ist das zu klein nicht zu groß
      d.h. dein zylinder bekommt nich genug gemisch
    • Also beim Kurbelwellenwechsel solltest Du auch die Lager erneuern ,denn ohne Abzieher kriegst du sie eh nicht runter und die Simmeringe besser auch gleich wechseln ..

      hier wo die drei Bolzen sind ..

      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Danke für eure Hilfe :=)
      Habe mir die tolle Anleitung durchgelesen, die hier im Forum verbreitet wird, kriege es damit hin :=)
      Werde nur nicht schlau drauß, was ich dafür alles abbauen muss.
      Zylinder ist klar, aber was für die Kurbelwelle?
      Könnt ihr das kurz aufzählen?

      Um zu sehen, was für eine Übersetzung ich drin habe (Brauche für 102 3.00), muss ich was aufschrauben und welche Zähne genau zählen?
      Vorbesitzer hat Übersetzung geändert, aber keine Ahnung, was für eine drin ist ?(



      Danke.

      PS: Also muss kann ich beim 102er die originale Kurbelwelle vergessen, richtig?
    • Du kannst auch die original Kurbelwelle drin lassen ,lohnt sich aber nicht ....(wg. der Leistung )

      um das Primär zu wechseln muß der komplette Motor zerlegt werden ....
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Ok.
      Also Kurbelwelle Race rein.
      Dann kann ich direkt Primär mitwechseln, wenns einmal offen ist :)
      Kennt ihr einen in der Nähe von Köln, der das alles mit mir macht?
      Dann kann ich es das nächste Mal selbst machen.
      Was ist eigentlich original für ne Übersetzung drin?
      Und ist es schlimm, wenn ich den Tank jetzt noch mit dem Geldstück leer fahre?


      Danke yohman-)
    • Freund hat auch ne PK 50 XL2.
      Er will den Umbau nicht machen.
      Seine fährt auf der Geraden 65.
      Er fragt, ob es einen Auspuff bis 200Euro gibt, damit er einen besseren Anzug hat und auf der geraden 75 fährt!?


      Danke
    • er sollte das geld lieber in nen zylinder investieren. für des geld bekommt er sogar nen zylinder und nen auspuff.

      also ich würde die kurbelwelle nicht wechseln. habe schon öfters gehört und gesehen dass die originale bei nem 102 noch reicht. bei weiteren größen muss sie aber sicher gewechselt werden.

      den motor musst du eh spalten um die primär einzubauen. so ist es jedenfalls bei meiner v50

      edith frägt noch was für einen auspuff du hast

      mfg milan
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von keinnamefrei ()

    • Weiß nicht, was für eine Primär ich drin habe, vielleicht ist es schon die passende.
      Vorbesitzer meint, er hätte nen 85er eingebaut, keine Ahnung ob es stimmt, Motor war noch nicht offen.
      Aber beim Treten und Gasgeben hört man schon, dass was größeres drin ist.
      Er hätte auch Übersetzung geändert.
      Also auf der Geraden fährt mein 75-80, Bergab 95.
      Zug auch gut.
      1. Gang bis 30. 2. Gang geht bis 50. 3. Gang bis 65.
      Kann die so nicht bleiben für den 102er?

      So war es, bis ich sie in die Werkstatt gebracht habe(Ich Idiot), da Vergaser gebrochen war und sich gelöst hat.
      Also wieder nen 19/19er Vergaser.
      Seitdem ist sie viel langsamer geworden, woran kann das liegen?


      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grabowski ()

    • Hi.

      Laut Vorbesitzer habe ich rund 80ccm drin.
      Bevor ich nen neuen Vergaser bekommen habe, habe ich es auch geglaubt, sie ging richtig gut, fuhr an die 80 auf der Geraden.
      Jetzt habe ich den neuen 19/19 Dell Orto.
      Jetzt bringt sie höchstens 65.
      Und komme mit der halben Tankfüllung 14Km, ist doch nicht normal.
      Soll ich sie magerer stellen, wird sie dann auch wieder schnell?
      (Kam eben mit Müh und Not an einem Traktor vorbei :thumbdown: :cursing: ?( )


      Danke euch :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grabowski ()