Vespa kaputt/fährt nur mit Choke !

  • Folgendes:
    Ich fahr´ mit der Vespa in den Blödmarkt, Benzinhahn zu. Komm raus, vergess den Benzinhahn, fahr los und dann geht sie aus. Benzinhahn auf, Elektrostarter, Kickstarter, Anschieben - Nichts. Nach einiger Probiererei ging sie wieder an


    ABER:


    Nur mit gezogenem Choke und ohne Gas


    Dann dreht sie hoch und lässt sich auf 25 Sachen bringen. Gebe ich Gas oder mache den Choke wieder rein, säuft sie gnadenlos ab.


    Was ist kaputt?

  • Schätze mal die Hauptdüse sitzt zu.Filter vor?
    Wahrscheinlich via Sprit durch die dreherei was aus dem Tank mitgekommen.
    Sie läuft nur über die Nebendüse und Choke weil das ein eigenstädiges System ist.
    Wenn sich jetzt der Schieber hebt aber die HD kein Benzin liefert ist das Gemisch nicht mehr explosionsfähig und die Karre geht aus.

  • Hat nur leider nix gebracht, ich fuhr direkt zur Werkstatt. Der Zylinder ist hinüber, keine Kompression mehr. 2.9 bar, mehr war nicht drin.
    Dazu kam, dass mir mein Computer abgeschmiert ist. Jetzt läuft er wieder, nach fast einer Woche und viel Zuredens (Arsc....., Dreck... usw.).