Morgen Kuluwechsel PX 80 auf 22Z - muss ich noch was besonderes beachten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Morgen Kuluwechsel PX 80 auf 22Z - muss ich noch was besonderes beachten?

      Hallo allerseits,

      morgen soll mein Schleichtöff PX 80E Lusso Bj. 95 einen DR-135 verpasst bekommen (sowas hab ich schonmal gemacht) und außerdem diese Kupplung verbaut kriegen:
      cgi.ebay.de/Vespa-PX-Cosa-Kupp…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem




      Jetzt heißt es dort:

      Beim Einbau einer 7 Feder Kupplung in eine PX 80 / 125 / 150 (original 6 Federn) muss der
      Kupplungsdeckel modifiziert oder gegen den der PX 200 ausgetauscht werden und zudem
      muss das Motorgehäuse geringfügig angepasst werden.




      So, 200er Deckel hab ich, Messingmöppel ist dabei, Pilz nicht. Kronmutterschlüssel ist vorhanden.

      Meine Fragen jetzt:

      Muss ich das Motorgehäuse tatsächlich noch anpassen?

      Passt der Pilz von der 80er auch bei der Cosa-Kupplung?

      Gibts Stolpersteine?



      Vielen Dank schonmal



      Gruß hoesenking
    • lass die pfoten von den drecks kulpplungen von ebay.
      hab mir ne große (7 federn) bei nem anderen ebay händler bestellt und nur scheiße damit gehabt.



      zur kulu: die beläge waren scheiße, die messing hülse war festgefressen und die anlaufscheibe auch im eimer.

      wie gesagt hol die das ritzel für die ori 80er kulu und damit geht das wunderbar.

      greetz sain

      *edit* btw neu war die kulu die die mir verkauft ham nie und nimmer....
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Schiet...

      mmmh....

      Kupplung scheint doch kein so einfaches Thema zu sein. Hat denn einer einen Maßnahmenvorschlag für mich?

      Ich brauche statt der 20 Zähne 22 Zähne, wills jedenfalls probieren (DR 135). Mein Gedanke war halt ganze Kupplung tauschen. 200er Deckel hab ich wie gesagt. Aber ich nehm auch gern was, was plugnplay in den 80er passt (95er Lusso). Die ebay-Kupplung hab ich hier liegen, scheint auch neu zu sein, aber wenn die Mist ist, dann spar ich mir das lieber...

      *grübel*
    • muß nicht aba wie gesagt hatte nur ärger damit!

      nimm das hier, so hab ich es dann auch gemacht und gut war

      bestell dir/oder hol dir noch die kupplungsbuchse, die anlaufscheibe und bei
      bedarf noch die beläge und dann haste ne wunderbar funzende kulu mit ner geile übersetzung :D

      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Kuluritzel entfernbar?

      Hallo,

      kann ich denn theoretisch das Kupplungsritzel aus der ebay-Cosa-Kupplung in die 80er Kupplung setzen? Ich kann das Teil grad nicht in Augenschein nehmen, da auf Arbeit. Würds halt gern wissen, damit entscheiden kann, ob ich mir jetzt ein neues Ritzel bestellen muss.



      Danke schonmal

      hoesenking
    • Die Teile der Cosakupplung und der älteren Kupplungen sind NICHT untereinander austauschbar. Es gibt aber 22 Z Ritzel für beide Kupplungstypen.

      80er Motorgehäuse bearbeiten für die größere 200er bzw. auch für Cosakupplung bedeutet nur, dass an der Oberkante des Gehäuses (auf 12 Uhr der Gehäuseöffnung) ein Steg weggebrochen werden muss, da ansonsten die vom Umfang her größeren Kupplungen nicht ins Gehäuse passen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • und der deckel muß auch getauscht werden bzw. bearbeitet.
      mal im ernst ich würde wirklich von den ebay kulu die finger lassen und mir lieber das ritzel einzeln bei sip oder sck holen/bestellen.
      weil du weist nie ob die kulu von ebay wirklich neu oder wie in meinem fall gebraucht (obwohl als neu angegeben) ist.


      greetz sain
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Habs doch gemacht...

      Am WE juckten die Finger, also haben wir die Ebay-Kupplung (Cosa, 22 Z ) doch eingebaut. Giing mir vor allem um die längere Überstetzung.

      War ein ziemliches Gefrickel, auch die Motoranpassung. Beim Dremeln an der offenen Kupplung hat sich der z. B. Dremel in den sorgfältig geölten Abdecktüchern verfangen und die Aluspäne schön in der Gegend verteilt ;( . Naja, gereinigt so gut wies ging und fertig eingebaut. Hat so 3 Stunden gedauert (war das erste Mal yohman-) )

      Gefahren, und holla, Kupplung greift gut. Etwas schwerer als vorher. Beim Rollen mit gezogener Kupplung hört man ein Geräusch, was eher nicht da war, aber so schlimm klingt es nicht. Ich vermiss auch keine Schrauben...

      Aber!!!!!! Die Schei**e ist überhaupt nicht länger als vorher! ?( Gibbet nich... hätte vielleicht vorher mal die Zähne zählen sollen :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

      Übrigens, mein Helfer ist technisch vom Fach, und hat mir die bescheidene Qualität der Ebay-Kupplung (Ritzelzähne, Exaktheit) bescheinigt. Kauft also vielleicht doch besser das orignial. Aber zählt dann die Zähne nach!!!!



      Gruß hoesenking
    • tja......was soll ich da noch sagen.....
      ich hab mehrmals davor gewarnt sich diesen mist bei egay zu bestellen.
      es gibt bei sip und sck die ritzel für die ori 80er (104mm Durchmesser ) mit 20, 21 und 22 zähnen

      ganz ehrlich gesagt wer sich dann noch den mist bestellt hat selber schuld. :thumbdown:
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Vespa Fahrer Avatar

      sain schrieb:

      tja......was soll ich da noch sagen.....
      ich hab mehrmals davor gewarnt sich diesen mist bei egay zu bestellen.
      es gibt bei sip und sck die ritzel für die ori 80er (104mm Durchmesser ) mit 20, 21 und 22 zähnen

      ganz ehrlich gesagt wer sich dann noch den mist bestellt hat selber schuld. :thumbdown:
      Hast ja Recht... :rolleyes: aber kennste das, es is Wochenende und alles liegt da und es juckt in den Fingern..... Denkt man sich probierstes mal... Kupplung lag ja eh schon rum. Quali hab ich so erwartet (obwohl sie im Moment gut funzt) aber falsche Übersetzung ist megaärgerlich. Naja, wenigstens ist Gehäuse und Deckel jetzt schon für ne Marken-Cosa vorbereitet...
    • Frage am Rande...

      Habe auch überlegt mir die 22Zähne Kupplung einzubauen, doch leider weiß ich nicht was mich dannach erwartet.

      Vorallem würde mich die Gasannahme, Endgeschwindigkeit oder Verbrauch interessieren.

      Lohnt sich der Umbau? :gamer:



      LG AgE
    • Vespa Fahrer Avatar

      nachbrenner schrieb:

      Bist du sicher ob dein Hobel die 22er überhaubt zieht bist du immer allein unterwegs,haßt du die Überströhme bearbeitet,Vergaser richtig bedüst?


      also wen er wie es da steht nen 135er hat wo sollte da das prob sein?
      überströme bearbeiten nur für ne 22er?
      ich fahr die 22er jetzt schon ne weile auf dem 135er p&p und mir ist nichts nachteiliges daran
      augefallen.....
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • bin mit meinem weib gefahren und die ist auch kein fliegengewicht....und die zog genau so....wenn der gaser falsch steht ok aber sonnst keine probs
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • also laut meinem schätzeisen mit 2 personen auf gerader und auf leich anteigender (wirklich nur leicht) strecke 90Km/h. 80-85 aufm leicht ansteigenden berg.

      auf gerader strecke alleine 95Km/h und bergauf zwichen 80 und 90 je nach steigung.

      wie gesagt laut lusso uhr ;)

      greetz sain

      edit meint noch ....wenn einer meint das kann net sein dann soll er sich seine meinung nehmen und einrahmen lassen :D
      "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love: :love:
    • Meine Erfahrung:

      Hi,

      also ich finde die Übersetzung bei mir nicht besonders lang. Bin im Zweifel, ob ich da überhaupt 22 Z eingebaut habe. Hab leider vorher nicht nachgezählt. Tippe eher auf 21 Z.
      Für mich könnts jedenfalls immernoch ein bissi länger übersetzt sein. V-Max ist ca. 88 kmh lt Tacho bei (akustisch) höchsten Drehzahlne.
      Bin sicher, dass der DR 22 Z ohne weiteres zieht, er hat ja viel Kraft untenrum. Dazu kommt, dass hochtourig mit dem DR nicht soviel spaß macht wie z. B. mit nem Malossi, aber mit mäßigen Drehzahlen rausbeschleunigen schon.

      Meine Ebay-Kupplung tuts übrigens zufriedenstellend, nur im Schiebebetrieb habe ich leichte Heulgeräusche. K. A. warum.

      Gruß hoesenking.