Vespa 50N Special Tuning, welcher Zylinder?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa 50N Special Tuning, welcher Zylinder?

      Hallo,

      nachdem ich meine Vespa 50N Special BJ 1981 nun ne weile habe und echt begeistert davon bin, muss ich wohl nun doch ne Kleinigkeit tunen :D

      Mir geht es nicht darum, Abends vorm Eiscafe posen zu können und ich will auch keine Rennen fahren. Da ich jedoch fast nur im Stadtverkehr unterwegs bin und auf meiner Strecke zur Uni der ein oder andere heftige Berg liegt, sollte die Vespa doch die 50 auch am Berg halten können und etwas flotter von der Ampel wegkommen.

      Hab mich nun etwas hier im Forum belesen und mir folgendes zusammengesucht:

      1) Auslaßstutzen Polini (weil meine mit 40 km/h in der Betriebserlaubnis angegeben ist
      2) 50ccm Zylinder (entweder Polini oder 50er DR (wird da der alte Kopf verwendet?)
      3) nen 16.16 Vergaser, falls ich nen 16.10er hab (konnt ich noch net nachschauen), welche Düse passt zu dieser Konfiguration?

      Was würdet ihr noch empfehlen oder anders machen? Pinasco Zahnrad?
      Oder was sollte man im Rahmen eines solchen Umbaus noch erneuern oder machen??
      Wie schwer ist der Umbau auf nen anderen Zylinder? Welcher Zeitaufwand ist da ungef. nötig? (ich bin selbst ziemlicher Schrauberlaie, aber ein Kollege von mir ist alter Motorradschrauber)

      Vielen Dank schonmal

      Simon
    • 85er satz wird mir fast schon wieder zu schnell... wie die Vespa ja wie gesagt nicht auf 80km/h oder sowas haben, sondern sie soll lediglich etwas flotter im anzug (an den ampeln) und so, dass sie ihre 50 km/h auch am berg halten kann....

      erreich ich das mit dem 50er zylinder?
    • Das erreichst du mit nem tuningfuffi aber am berg geht sie auch in die knie am besten wird dir mit einem 75 ccm Zylinder geholfen sein !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • also wenn du was haltbares willst kannst du den DR 75 ccm mit drei Überströmern nehmen, eine passende Hauptdüse dazu fertig, kannst auch noch ein renntopf drunter packen piaggio banane zb,bringt auch noch was muss mann aber nicht !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • ok, dann werd ich wohl den 75er DR mit 3 überströhmern nehmen, vorerst mal ohne neuen auspuff...

      welche düsengröße ist da die richtige?

      wie groß ist der arbeitsaufwand? und wie schwierig?

      was kann ich an km/h und leistung erwarten, wenn ich nen 75er DR in meine 4 Gang Vespa bau und zusätzlich noch meinen auslaßkrümmer gegen den nicht gedrosselten austausch?
    • Düsengröße 70-74 kommt darauf an was du für ein Vergaser hast !

      Nicht schwierig, ca. 1,5 Stunden für ungeübte Finger !

      65 km/h sind locker drinn auch zu zweit am berg gute 50 !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Also bei mir hab ich ein 19/19 Polini Vergaser und nen 102ccm DR Zylinder bei meiner 50n Special drauf.
      Läuft super.... 70Km/h sind da auf jeden fall drin.
      In der Stadt lässt man alle stehen und zum Cruisen....sehr ruhig!!

      Vespa rules!!
    • Mit Primär meine ich die Primärübersetzung. Das Zahnradpaket im Getriebe! Das bestimmt wie viel Speed deine Vespa aus einer Drehzahl macht!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys