Jetzt will sie nicht mehr anspringen, was kann es sein?

  • Ich habe nach Siri Schaden den Motor neu gelagert und abgedichtet, und den Vergaser gereinigt und neue Dichtungen.
    Jetzt ist ein 80er Zylinder drauf , sie lief auch erst gut, sprang etwas schlecht an, 7-8 mal kicken, fuhr aber dann ziemlich genau 80kmh, was ja für original 80er nicht schlecht ist.


    1. Ich habe ne 98 HD, das ist doch nicht zu groß und hat doch auch nichts mit dem Startverhalten zu tun, oder?


    Wenn ich anschiebe, geht sie nach ein paar Metern (höchstens 10) an.
    Zündung hab ich auf 18° geblitzt.
    2. Wenn ich die Zündung auf 14° stelle, kann ich damit was kaputt machen?
    Mehr Vorzündung ist doch schädlich, später Zündung nicht?
    3. Kann es sein, dass sie dann besser anspringt?


    4. Welche Starterdüse sollte man haben?

  • also Laut Vespa Bibel ist die px 80 auf 21 ° +/-1° vor OT einzustellen,denke da wird das Problem sein !

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • Aha,
    jetzt hab ichs auch gefunden,
    steht unter technische Daten, am Ende.
    Dann werd ich das mal machen.


    Was hat es denn dann mit den 14° auf sich?
    Ist das Quatsch, soll das schneller machen?

  • Für mich fölliger bockmist da hat deine vespe noch garnicht genug druck aufgebaut zum zünden beziehungsweise der baut sich schon wieder ab !

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • Jetzt ist gerade scheiß Wetter, bzw, gut, also es regnet, da mach ich heute nichts mehr.
    Morgen nach der Arbeit werd ich dann die Zündung neu blitzen und dann geb ich bescheid.
    Bis dann.