85ccm einbauen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 85ccm einbauen

    Hi, bin auch noch Neuling!
    Hab ne pk50XL und bei mir sind viele Berge und ich fahre oft zu zweit....
    Brauche einfach ein bißchen mehr Kraft und hab mir deshalb n 85DR bestellt und ne größere Vergaserdüse...
    Wie sieht´s mit der Zündkerze aus? Welcher Wärmewert ist angemessen?
    Will mit "Kitty" nicht rasen und den Ordnern nicht auf den Geist gehen...
    Was kann ich noch tun?

    Bazzi ?(
    ...keep rollin´...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bazzi ()

  • Für 'nen 85cm³ Satz ist der Originalvergaser eigentlich nicht mehr ausreichend. Es wird fuktionieren, aber nicht überragend. Eigentlich wär'n 19er Gaser angesagt. Dazu nimmt man bei 85 auch gern 'ne andere Primärübersetzung so im Bereich von 3.00. Sonst dreht das arme Teil ja viel zu hoch, und das wäre auch nicht im Sinne des Erfinders.
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Lieben Dank für die schnelle Antwort!
    Werde nach und nach aufrüsten... bleibt noch die Sache mit der Zündkerze...
    Hab halt immer wieder gelesen, dass man ne andre braucht. Welcher Wärmewert ist wohl angemessen?

    Der Bazzi
    ...keep rollin´...
  • hab noch was vergessen :) ich würd dir ne 4 scheiben kupplung empfehlen....die alte kann die kraft nicht komplett aufs rad übertragen....war bei mir zumindest so...sie rutschte immer durch und der 85er hatte keine wirkung...
  • ...die 78er Düse war im Übrigen ne Nummer zu groß und der Motor lief viel zu fett. Die 72er macht´s super! Danke!
    ...keep rollin´...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bazzi ()

  • also ich hab noch den original vergaser drin....aber nick hat schon recht...das beste isset net gerade...weil durchden druck immer ein bissl sprit am luftfilter austritt....ich werd auch noch das primär und den vergaser wechseln....aber eins nachm andern ;)
  • ich hätte dir empfohlen den zyli erstmal mit ner fetten 76er düse oder so einzufahren... hab ich mit meinem 75er auch gemacht....damit riskierst du halt auch auf keinem fall nen fresser.....wichtigste is dasser am anfang schön gschmiert wird
  • ...hab die ersten 250 km mit der 78er gemacht und keine Vollgasfahrten... Jetzt ist erst die 72er drin und ich denke das müsste klargehen, oder? Bis auf die Kupplung bin ich jetzt erstma´ganz zufrieden...soll halt noch eine mit 4 Scheiben rein und ne Primär 3.00 (aber das wisst Ihr zum Teil ja schon :] )
    ...keep rollin´...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bazzi ()

  • Original von Bazzi
    ...hab die ersten 250 km mit der 78er gemacht und keine Vollgasfahrten... Jetzt ist erst die 72er drin und ich denke das müsste klargehen, oder? Bis auf die Kupplung bin ich jetzt erstma´ganz zufrieden...


    Hätt nich gedacht, das man den 85er mit dem Standardgaser fahren kann.
    Haste den 16.16, 16.15, oder kleiner?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Herbst ()

  • Ist n 16.16er. Läuft wirklich gut, das einzige kleinere Problem ist, wenn der Motor warm ist und ich ihn dann für ungefähr 10min stehen lasse, bekomme ich ihn nicht wieder angetreten. Ich weiß nicht, ob er zu warm wird, oder ob´s am Gaser liegt? Kerze ist ne NGK B8HS... sollte eigentlich passen. Kalt springt er ohne Choke sofort an, nach kürzerer Standzeit auch....
    ...keep rollin´...
  • ...so hab ich den Vergaser gut eingestellt... Aber mit der Chokedüse hab ich mich noch nicht auseinandergesetzt... ?(
    ...keep rollin´...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bazzi ()