Vespa startet mit Kickstarter schlecht (Topic korrigiert)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa startet mit Kickstarter schlecht (Topic korrigiert)

      mahlziet die herren...und evt. damen

      also ich hab n problem mit meiner pk50s
      wenn ich starten möchte muss ich 1000 mal kicken und hab keinen wieder stand also springt da net an bis es irgendwann mal ght vermute wird an der kupplung liegen die durhc isch....
      zweitends wenn da teil dann an isch und ich gass gebe kommt erst ma ein tiefen möööp bis se hochdreht was kann da im arsch sein ??? oder was kann ich dagegen machen `??
      3. wenn ich vollgas gebe geht sie nach ner weile aus.....ziehen tut das teil auch nix ich kann auf der ebene höchstens im 3. gang fahren sonst kann ich die geschwindigkeit nicht halten...

      und ab und zu muss ich mal am joke ziehen damit se wieder auf drehzahl kommt...bitte um n paar erklärungen und lösungen danke schonmal im vorraus
      Das Hähnchen schön würzen und dann probeweise fisten !!!
    • Das war bei meiner PK XL 2 auch so ich mußte 5000mal kicken bis sie ansprang ,bei mir war der Keil auf der Kurbelwelle ausgearbeitet und ich mußte die Kurbelwelle tauschen , hab dann gleich ne Mazuchelli genommen . Am besten mal eben die Kupplung raus und das kleine Zahnrad runter dann biste schlauer ...(übrigens für Kurbelwellen tausch Motor spalten )
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist