px 200 springt nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • px 200 springt nicht mehr an

      Hallo, gestern ist die px noch sauber gelaufen und heute hab ich mir nen wolf gekickt. vor ein paar tagen klemmpte schon mal der kickstarter und ich musste ein wenig nach vorne schieben um sie dann (wieder ganz normal) anzukicken. es ist auf jeden fall noch druck da wenn ich den starter trete.

      hat jemand eine idee was der grund sein könnte????

      ich glaube es liegt am zylinder weil sie auch vor ein paar tagen mehrmals am tag an der ampel einfach ausging, bin mir aber absolut nicht sicher. diesen fall hatte ich nämlich schon mal, weil die kompression nicht stimmte und mein zylinder langsam aber sicher kaputt ging und deswegen immer der moter an der ampel ausging.
      kann die ursache der zylinder sein dass die vespa nicht anspringt???
      ich freue mich über jeden hinweis, tipp oder rat!!!
      beste grüße,
      marson
    • Moinsen

      Ich persönlich tippe auf was anderes. Aber wir bräuchten ein paar mehr Informationen. Kilometerstand, Getrenntschmierung, Baujahr.
      Was für ein Motor ist es denn Original oder ein PS Monster?
      Das ein Zylinder so ohne weiters kaputt geht stelle ich mal in Frage. Das was verschleißt sind Kolbenringe und die Zylinderlaufbahn.
      Die Kompression stimmte nicht, wie hast du es wieder repariert?
      Ich tippe auf was anderes, schau dir mal die Kerze an, welche Farbe diese denn? Tippe eher auf den üblichen verdreckten Vergaser oder ein Zündfunkenproblem.
      Überprüfe bitte mal beides.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten