wie bekomme ich den spritzschutz ab?

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo zusammen wie bekomme ich den spzitzschutz meiner vespa ab!


    hab die kascade runter und dann 8|


    muss ich die ganze lenkung runterschrauben?? sieht kompliziert aus...

  • wenn ja,


    (kurzbeschreibung) mußt du den lenker abheben, dann das lenkkopflager öffnen und die gabel nach unten rausziehen. erst dann kannst den kotflügel abnehmen.


    wurum willst den kotiflügel eigentlich ausbauen?

  • weil der lack ein paar schrammen hat, wollt sie schön abschleifen (die seitenbacken auch) und zum lackieren bringen, kann das hört sich aber kompliziert an!


    kann man viel falsch machen?

  • Tachowelle unten aus der Radnabe rausziehen, ebenso den Bremszug unten lösen, die Lenkkopfabdeckung lösen (4 Schrauben von unten), Tachowelle etwas nach oben herausziehen und Tachowelle lösen, Tacho abnehmen, Bremszug aus Bremshebel aushängen, Klemmschraube des Lenkers lösen (von hinten zu sehen...Richtung Sitzbank), Lenker vom Gabelrohr abziehen und an den ganzen Zügen etc. hängen lassen, Lenkkopflager lösen und abnehmen, Gabel herausziehen


    Einbau: umgekehrte Reihenfolge


    das dürften alle Schritte sein, jedoch alle Angaben wie immer ohne Gewähr! jubel


    Falsch machen kann man als blutiger Anfänger auf jeden Fall das ein oder andere, z.B. wenn es darum geht, das Lenkkopflager wieder einzubauen und richtig einzustellen. Wäre eine Überlegung wert, den Kotflügel im eingebauten Zustand lackieren zu lassen, das sollte kein Problem darstellen, da man auch so (abgesehen von der Innenseite) überall Farbe aufs Blech bekommt. Beinschild, Gabel, etc. abkleben... dann klappt das. Und du hast dir viel Arbeit, und womöglich auch viel Ärger, gespart.

  • Hi, ja Du hast REcht, lass es dran, ein gescheiter Lakierer bekommt es auch dann hin. Ein Auto nimmt der auch nicht auseinander weil man dann besser arbeiten kann.


    klaus