Cosa 200 mit 7 KW Tunen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cosa 200 mit 7 KW Tunen

      Hi @ All
      Ich habe eine Vespa Cosa 200 Elestart mit 7 KW und würde sie gerne auf die offene mit 9-10 kw Tunen.Ich stelle mir jetzt als erstes die frage was ist an der 9 oder 10 KW Version zu 7 KW Version anders.Ich habe geschaut konnte aber keinen unterschied an Vergaser,Zündung,Auspuff feststellen.Als letztes kann ja nur was am Zylinder geändert worden sein.Kann mir einer von euch vieleicht was veraten was ich Ändern müste um sie auf 9 bis 10 KW zu Kriegen.


      Mfg
      Value
    • RE: Cosa 200 mit 7 KW Tunen

      Vespa Fahrer Avatar

      Value schrieb:

      Hi @ All
      Ich habe eine Vespa Cosa 200 Elestart mit 7 KW und würde sie gerne auf die offene mit 9-10 kw Tunen.Ich stelle mir jetzt als erstes die frage was ist an der 9 oder 10 KW Version zu 7 KW Version anders.Ich habe geschaut konnte aber keinen unterschied an Vergaser,Zündung,Auspuff feststellen.Als letztes kann ja nur was am Zylinder geändert worden sein.Kann mir einer von euch vieleicht was veraten was ich Ändern müste um sie auf 9 bis 10 KW zu Kriegen.


      Mfg
      Value

      Also nach meinem Wissensstand handelt es sich bei beiden Versionen um das gleiche Motorpacket, lediglich unterschiedliche Messverfahren ergeben aus versicherungstechnischen Unterschieden die differierenden Leistungsangaben. Die 7 KW sind einfach bei 1000 U/min weniger gemessen. Das ganze hat etwas mit der Versicherungseinstufung in Italien zu tun.

      Gruß Peter
    • Cosa und PX haben identische Zylinder
      SUFU hätte klickklack zack das gebracht

      die distanz zylinderoberkante zur auslassfensteroberkante macht den unterschied,kann man easy mit dem maßband kontrollieren
      38 mm beim 12 ps zyli. der 10ps zyli hat dort 40,5.mm.
      zylinder und kolben sind gleich und die teile können untereinander getauscht werden
      bei der 12ps version sitz alles etwas höher.
      d.h du kannst dir den 10 ps kopf auch um 2 mm abdrehen und ne 2 mm fudi unterlegen.
      wenn du deinen zylikop mal abschraubst ziehst du das bei der 10 ps version die überströmer nicht vollständig öffnen.
      dieser fertigungstoleranz :d wurde seinerzeit extra für schland eingeführt.
      unser versicherungssystem kannte bei kraftrollern die bis 10 ps klasse und die nächste stufe war dann bis 17 ps.
      in italien hatte sie immer 12 ps dort ist der hubraum entscheidend.
      Weapons of Mass Destruction