50 R gekauf, Guter Deal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 50 R gekauf, Guter Deal?

      Hi Leute,
      hab mir gerade bei Ebay ne V50 R, BJ. 1976 in meiner Traumfarbe gesichert.

      Hab sie für 2650€ erstanden.

      hier mal der Link.....E:1123" wcf_href="http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260260711395&ssPageName=ADME:B:WNA637909388813296_:D_0E:1123" >[url]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260260711395&ssPageName=ADME:B:WNA637909388813296_:D_0E:1123[/url]

      War das ein guter Deal?

      Gruß Stefan
      "Mit dem Wissen wächst der Zweifel."

      Johann Wolfgang von Goethe
    • Felgen sind nicht die 9" wie sie normalerweise verbaut sind denn ich wüsste nicht das es die WWR auch in 9" gibt also umgebaut auf 10"

      Ja schaut sonst nicht schlecht aus, mir wärs halt zu teuer gewesen, ich hätt sie selebr restauriert macht mehr spass und noch dazu lernst den Schätzcehn dann genau kennen :D ,nut wenn man die Möglichkeit dazu nicht hat isses so auch möglich, nichts desto trotz wünsch ich dir viel spass damit :thumbsup:
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • wenn sie es dir wert ist bestimmt. wenn alles fachmännisch gemacht worden ist und sie jetzt praktisch wie neu ist kann ich mir vorstellen, dass der preis ein realistischer ebay-preis ist.
      für mich persönlich wäre sie nicht in frage gekommen und was ich mich immer frage warum leute einen 16.10er vergaser auf einen 50dr stecken. ein 16,16er läuft wesentlich besser.
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • Guter Deal? Das is nicht dein Ernst oder?

      2650 € ?( ?( ?( für ne Fuffi?

      Sei mir nicht böse aber über genauso Leute wie dich gibt es hier Seitenweise Hass-Threads über die Preistreiberei bei ebay und Konsorten.

      Dass das kein Schnäppchen war, muss dir doch selber klar sein.

      Nichtsdestotrotz wünsch ich dir viel Spaß mit deiner wirklich sehr schönen Vespa und allzeit gute Fahrt. :)
    • ich weiß nicht je mehr ich diesen boom beobachte desto mehr überlege ich mir ob es sich nicht mittlerweile tatsächlich lohnen würde ne vespa zu restaurieren und bei ebay zu verkaufen. vor allem die fuffis
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal
    • Ja da köntest gut Geld verdienen dabei

      Scheiss egay ich hasse die Preistreiberei :thumbdown:
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • aber man kann des ja genauso gut ausnutzen. ich hab zum beispiel ne v50 von 68 im angebot. ez noch 1000 teile rein und wenn sie dann noch für den preis weggeht hab ich 1000 euro gewinn yohman-) yohman-)
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal
    • Ich glaube dass häufig vergessen wird, dass Lackierer und Karosseriebauer Berufe sind, und nicht Hobbyaktivitäten.
      Glaube kaum, dass irgendjemand mal schnell ne vespa gut restaurieren kann.
      Zusammenschustern und verkaufen geht. Aber die Käufer sind auch kritisch.

      Ich wünsche dem Käufer auf jeden Fall gute fahrt und hoffe dass er sich nicht abgeschreckt fühlt durch die wieder einmal aufgetretene Preisdiskussion. Mir gefällt sie gut! Oder ging es bei der Frage doch nur ums Geld?
      Roller-aus-Blech.de
    • seine frage ist soweit ich weiß ob das ein guter deal war. meiner meinung ja nicht. aber ez hast du sie und sie sieht ja auch schön aus. also viel spass

      mfg milan
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal
    • Für den Preis gibts halt ziemlich leckere Sachen im O-Zustand mit <1000km auf der Uhr...

      9 Zoll Rädchen sind das schon, und ein ehemaliger Italien-Import. Die Farbe ist ganz nett, nur das Schlitzrohr ums Beinschild ist leider nicht das schönste, die aufgebördelte Alu-Leiste ist hübscher.
    • Ich bin selber Karosseur und weiss daher was es Arbeit ist ne Vespa zu restaurieren, mach grad die von der Exotic, und ich kann euch sagen so unter 14 Tagen und 4 Stunden am Tag nur für die Blechteile zum Lackieren fertig bekommen is nicht drin, und dann n och den ganzen anderen rest.

      Wenn mans öffiziell amchen lässt ist es natürlich noch teurer wenn ich bedenke dass bei mir im Betrieb eine Arbeitsstunde von mir knappe 100.-€ kostet ;(
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • der ehem. besitzer/restaurateur dieser vespa ist auch hier im forum vertreten. er wird sich wohl sehr über den ausgang der auktion gefreut haben... :)

      ein schnäppchen wars auf keinen fall. wenn man aber selbst nicht fähig ist / die zeit hat ne vespa zu restaurieren und ne restaurierte will ists soooo übertrieben auch wieder nicht. lack 400-500 Euro, karosseriearbeiten 200 Euro, basisvespa 600 Euro, teile 800 Euro. rechnet man dann noch die arbeit dazu....

      ich für meinen teil würde für den batzen geld aber auch lieber ne rundlenker mit schönen o-lack suchen oder selbst eine restaurieren.

      aber wenn du das geld auf der seite hast und die vespa schick findest! klatschen-)

      edit: teile wegrationalisiert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cmon ()

    • Hi Leute,

      vielen Dank für die zahlreichen Meinungen, bzw. das Feedback, dass ihr mir gegeben habt.
      Mir ist schon klar, dass es sich um viel Geld handelt. Bin aber seit ca. 1 Jahr auf der Suche nach ner Vespa in der Farbe gewesen.
      Es stimmt auch, das ich nicht 100% die Zeit gehabt hätte, das Lackieren vorzubereiten (Demontage......), geschweige denn es hätte selber machen können.
      Hab mir auch die oben genannte Rechnung gemacht, also die Neuteile, Lack, Arbeitstunden..........

      Dass es kein Schnäppchen ist , das ist auch klar. Aber es halt auch ziemlich schwierig, für wenig Geld etwas "Tolles" zu bekommen. Also dacht ich mir, lieber einmal vernünftig gekauft, als billiger, aber auch Ärger und weniger "Qualität".

      Aber wunderschön find ich sie trotzdem ;)

      Gruß aus dem Allgäu
      "Mit dem Wissen wächst der Zweifel."

      Johann Wolfgang von Goethe
    • Danke shova :)

      Ich denke, wir denken da ähnlich......

      Gute Arbeit kostet einfach Geld, wenn man es nicht selber machen kann. Und ich weiß gute Arbeit auch zu schätzen, find der Lack ist mit das wichtigste an nem Gefährt. Also bin ich natürlich auch bereit dafür zu zahlen.

      War zwar jetzt ein Teil des Geldes, das ich für mein Studium auf die Seite gelegt hab, aber naja. Man muss sich auch mal was gönnen ;)

      Gruß
      "Mit dem Wissen wächst der Zweifel."

      Johann Wolfgang von Goethe
    • Hallo,

      die Reuse steht hier gleich umme Ecke-soll ich sie holen :D

      Er hat 2500 Öcken dafür bezahlt-jetzt hat er halt etwas Gewinn gemacht. Habe letzte Woche ein italienisches Modell Bj.71 geholt-leider umgebaut auf 10 Zoll, und Gayrelli :cursing:
      Hab 1100 gezahlt-noch die Teile eingerechnet, die ich noch brauche komme ich auf 1300....

      Die grüne ist glaub ich von Tolleroller oder Rasaway oder vom Vespaladen-die verkaufen haufenweise bei EGay.

      Nichtsdestotrotz muss jeder selber wissen, was er kauft, wieviel er sich zutraut selber zu machen, und ob er gleich fahren will, oder erstmal ein halbes Jahr schrauben möchte, und im Endeffekt auf den gleichen Preis kommt-je nach Qualität der Restauration. ^^
    • Ich kann dir nur gratulieren, wenn die Vespa sich so fährt wie sie aussieht, dann respekt, Preis is zwar etwas hoch aber wenn sie dafür ordentlich restauriert ist, dann is sie das auf jedenfall wert!

      Hab letzten Sommer selbst eine V50R restauriert, Rahmen war durchgerostet,Lenkanschlag musste neu hergerichtet werden usw. wenn mans 100% machen will, dann bist ne zeitlang beschäftigt, aber dafür steht sie deiner in NICHTS nach!!!

      Mach nen 75ccm satz drauf und die kiste rennt 70 durch die großen Räder!!!

      UND EINEN 16.16er VERGASER!!!!!!


      Viel Spass mit deiner Vespa!!! jubel jubel
    • Preis ist für ne gute Restauration völlig angemessen!!
      Klar erhält man dafür ne originale in tollem Zustand. Aber für Leute die nur damit fahren wollen ohne selbst dran zu schrauben ist der Kauf einer hergerichteten die bessere Wahl!
      So hast du jetzt viele viele Jahre Spaß daran, brauchst dich nicht um Rostflecken, nen tropfenden Motor oder sonstwas kümmer.

      1A Arbeit der Restauration natürlich vorausgesetzt.
      Biete nix mehr an...
    • Gut Lackiert isse.
      Der Lack scheint von guter Qualität und vom Lackierbetrieb zu sein.
      So ne Oberfläche bekomme ich selber nicht hin auch nicht mit viel Übung.
      Die Vorarbeit mit Konservierung scheint dagegen nicht vollständig gemacht worden zu sein.
      In der Bodengruppe die verstärkungen Hohlräume, Falze...
      Man erkennt unterm Lack Umrisse, die nicht so gehören.


      Diese zwei kleinen Blechverstärkungen "X" links und rechts:
      Ich möchte nicht wissen, wie es da drunter oder bessergesagt darüber aussieht.
      Zwei Bleche aufeinander => Kapilarwirkung => Rost.
      Ich glaub nicht, dass die abgemacht wurden und entrostet wurden.
      Drüberlackieren reicht nicht bei dem Preis!