Komisches Fahrverhalten

  • Also wenn ich fahre und lenken will (geht es vom Gefühl her sehr schwer weis aber nicht woran das liegt) im stand geht es wie immer nur während des fahren tritt es immer häufiger auf. habe heite mal komplett neuen reifen drauf (der Gummi war nagelneu nur leicht hart)

  • Überprüfe mal deine Lenkkopflager.
    Lass hinten jemanden draufsitzen wenn der Bock auf dem Hauptständer steht, so kommt das Vorderrad hoch. Dann vorne wackeln und checken ob da Spiel ist.
    Dann von oben den Lenker von der einen Seite zur anderen drehen - wenn du da irgendwo ein Wiederstand hast oder er irgendwo einrastet sind die Lager und oder Lagerschalen fertig.

  • Vielleicht hast Du einen Schlag in der Felge.

    "Woanders is' auch scheiße!"


    "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)

  • Also das radiale Kräfte die mit der Geschwindigkeit, sprich den Umdrehungen des Rades zunehmen, diese "Symptome" hervorrufen ist dir doch klar oder?
    Will sagen, je schneller du wirst umso ausbalancierter ist dein Gefährt und umso mehr will es geradeaus fahren...

  • Das spricht aber nicht wirklich gegen meine Vermutung?!

    "Woanders is' auch scheiße!"


    "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)

  • Ein Kumpel von mir hatte vor kurzen auch ein ähnliches Problem mit seiner Sprint Veloce 150 und hat sich gleich einen neuen Stoßdämpfer gekauft.


    Im Nachhinein lag es "nur" an einer verbeulten Felge.

    "Woanders is' auch scheiße!"


    "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)

  • überprüf echt mal das spiel des lenkkopflagers.

  • also habe es mal überpfrüft: spiel hatte ich noch nie beim lenken ^^ und wieder stand habe ich auch (nur die kabel mit gummi mantel knirschen am plastik, sondt nix)