Pleullager schwimmt auf Kolbenbolzen

  • Als ich meinen Motor (PK XL2, Polini 75, Rennkurbelwelle) neu zusammengestrickt habe, hab ich gemerkt, dass das Pleullager ca 3 mm auf dem Kolbenbolzen aus dem Pleulauge herauswandern kann. - Ist das normal???


    Falls ja: Das kann doch irgendwie nicht im Sinne des Erfinders sein, denn dann läuft das Lager ja nicht immer auf der vollen Fläche des Pleulauges!?