Transportproblem für PX125 ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Transportproblem für PX125 ...

      Hallo,
      da ich vermutlich eine PX 125 Lusso aus Rosenheim erwerben möchte stellt sich bei mir immer noch die Frage wie ich die Vespe dann zu mir bekomme.
      ICH wohne hier in Freiburg im Breisgau und Rosenheim ist leider nicht gerade so um die Ecke. Extra einen Kombi oder Hänger mieten ist auch recht kostspielig und dann muss ich noch hin und wieder zurück gondeln. Wäre alles machbar aber gleich solch einen "Höllentripp" machen ?

      Hier ist nich zufällig jemand der aus dem Raum München meinen Roller dann mit hierher nehmen könnte, oder?? :rolleyes: :rolleyes:
      Und ihn mir hier wohlbehalden abliefern würde.

      Aber vermutlich muss ich das doch alles fahren. ^^

      Gruß
      Chris

      PS: was kostet das denn per Spedition ?
    • Also ich komme selbst aus NRW und bin bis nach Bayern gefahren mit nen Hänger und habe meine dort abgeholt das geht, war 12 Stunden unterwegs, klar ist das anstrengend aber immer noch einfacher und günstiger als ne spedition.

      Ich hatte angefragt bei einer Spedition und kann auf 350€ bis 400€ der Anhänger plus Sprit hat mit 180€ gekostet also wesentlich günstiger.

      Ich würde ihn selbst abholen.
    • Mir persönlich würde es auch eher gefallen wenn ich sie persönlich abholen könnte, na mal sehen.

      Bei ner Spedition habe ich eben auch mal nachgesehen, die wollen 159,- € für den Transport (bei iloxx.de).
      Bin mir aber noch nicht so ganz sicher wie sie dann hier ankommt.
      Hab da immer so ein flaues Gefühl in der Magengegend. :whistling:

      Chris
    • Selber holen ist doch klar! Macht mehr Spaß und Du kannst später immer mal berichten...." die habe ich selber geholt".....also einfach mal im Bekannten- oder Familienkreis umhören oder aber mal mit einer Spedition sprechen! Vielleicht auch mit einer die von Rosenheim aus nach München fährt (check mal Gelbe Seiten!)!

      Also ich würde auf jeden Fall selber fahren........have fun!!! :P
    • Mit motorrad-logistik.de hat der Transport einer T5 aus Südbaden nach NRW vor 3 Jahren ca. 160 Euro gekostet. Zu dem Preis kann man das heutzutage mit Sicherheit nicht mehr selbst machen, vor allem wenn man die Zeit rechnet, die dafür draufgeht.

      Die Firma ist allerdings anscheinend ein 1-Mann-Betrieb, daher schlecht bis gar nicht telefonisch oder per Mail zu erreichen und die Angabe von 8 Tagen für eine Lieferung kann man getrost mal 2 oder 3 nehmen. Dafür kam das Fahrzeug unbeschadet an.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.