Drehzahl bleibt oben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Drehzahl bleibt oben

    Servus,
    ich hab ne PK 50S, Baujahr 83 und bei mir isses manchmal so des wenn ich ungefähr im 4ten bei 50-60 bin des mir die drehzahl oben bleibt (kommt zwar nur vllt bei 10mal 1mal vor), obwohl der griff zurück dreht wenn ich abbremse.
    woran könnte das liegen, hat da jemand ne idee?
    ok ich machs halt dann immer so des ich die kupplung kommen lass, bis se kurz vorm abkacken is und dann geht ja die drehzahl wieder langsam runter, aber des kanns ja auch net sein..

    wäre schön wenn euch was einfällt.
    Gruß Koersy 8)
  • Original von shova50
    Die Siris könnten auch defekt sein.
    schau dir doch mal den Simmerringdichttest vom Vespa-Oldie an!

    simmerring dichttest

    du kannst anstatt des ballons auch nen gartenschlauch nehmen und reinpusten.


    wenn das nur ab und an und nur in fahrt passiert und du die drehzahl wieder runterregeln kannst sind es eher nicht die simmerringe sonst würde die wespe auch im stand luft ziehen...ist nur meine bescheidene meinung

    edit: url angepasst
  • zieht irgendwo falschluft oder evtl. auch die feder im gaser ANgebrochen.

    den simmering-dichttest vom oldie würd ich auch mal machen, kann nciht schaden. dann weisst du auf jeden fall was mit den siris geht.

    immer schön den benzinhan zumachen, weil das benzin das durch den gaser in den motor suppt, die siris kaputt macht.

    kannst auch mal unter s m a l l f r a m e r .de suchen, dort findest du auf jeden fall noch was zu dem thema, solltest du hier nicht fündig werden. glaub da hatte auch schonmal jemand das gleiche problem. viel erfolg.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kalle Grabowski ()