PK50 XL II brauche einen rat wie ich die muttern des primärantriebs und des kupplungskorb lösen kann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50 XL II brauche einen rat wie ich die muttern des primärantriebs und des kupplungskorb lösen kann

      würde gerne ein pinasco ritzel und eine komplette 4 scheiben kupplung verbauen,die alte kupplung habe ich mit dem abzieher in einzelteilen aus dem kupplungskorb geholt. jetzt sitzt der korb noch auf dem antrieb.schraubensicherungen habe ich umgebogen aber das problem ist ich weiß nicht wie ich das getriebe oder den primärantrieb festkeilen kann damit sich nicht alles mitdreht.
      Exigua pars est vitae qua vivimus. Ceterum quidem omne spatium non vita sed tempus est!
    • danke für den tip

      Vespa Fahrer Avatar

      alexhauck schrieb:

      Nimm ein Stück Weichmetall (Messing, Alu, ...) und klemms zwischen die Zahnräder. Ein hartes Holz tuts auch.
      ja habs mehrfach probiert hilft alles nichts ! habe einen schlagschrauber bestellt hoffe dann klappt das endlich!?
      Exigua pars est vitae qua vivimus. Ceterum quidem omne spatium non vita sed tempus est!
    • du hast mich überzeugt

      Vespa Fahrer Avatar

      Diabolo schrieb:

      :thumbsup: Sag ja zu Druckluftwerkzeug :thumbsup:
      bin neu hier kenne somit die gepflogenheiten nicht,keine aufregung werde mein profil aktuallisieren.
      ps:komme aus stuttgart
      Exigua pars est vitae qua vivimus. Ceterum quidem omne spatium non vita sed tempus est!
    • RE: danke für den tip

      Vespa Fahrer Avatar

      toni2010 schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      alexhauck schrieb:

      Nimm ein Stück Weichmetall (Messing, Alu, ...) und klemms zwischen die Zahnräder. Ein hartes Holz tuts auch.
      ja habs mehrfach probiert hilft alles nichts ! habe einen schlagschrauber bestellt hoffe dann klappt das endlich!?


      In die richtige Ricchtung drehen? Habe letzte Woche gesehen wie jemand verzweifelt versuchte in die falsche Richtung zu öffnen .... bis die Schraube in der Mitte samt Mutter im Aufsatz hing :( :thumbdown:
      So soll es sein! Vespafahrer aus München und Umgebung hier melden für gemeinsames Basteln und Ausfahren!
    • RE: RE: danke für den tip

      Vespa Fahrer Avatar

      Nahu3l schrieb:


      Vespa Fahrer Avatar

      toni2010 schrieb:


      Vespa Fahrer Avatar

      alexhauck schrieb:

      Nimm ein Stück Weichmetall (Messing, Alu, ...) und klemms zwischen die Zahnräder. Ein hartes Holz tuts auch.
      ja habs mehrfach probiert hilft alles nichts ! habe einen schlagschrauber bestellt hoffe dann klappt das endlich!?


      In die richtige Ricchtung drehen? Habe letzte Woche gesehen wie jemand verzweifelt versuchte in die falsche Richtung zu öffnen .... bis die Schraube in der Mitte samt Mutter im Aufsatz hing :( :thumbdown:
      das ist ja kein linksgewinde oder? also normales gewinde im uhrzeigersinn zu, gegen auf. ?(
      Exigua pars est vitae qua vivimus. Ceterum quidem omne spatium non vita sed tempus est!
    • Schlagschrauber?!

      Vespa Fahrer Avatar

      Restaurations schrieb:



      Vespa Fahrer Avatar

      toni2010 schrieb:

      habe einen schlagschrauber bestellt hoffe dann klappt das endlich!?


      Wenn du nen Kompressor dazu hast :D klappt das.
      nein,das ist so ein elektro schlagschrauber dem man im auto am bordnetz anschließt um die radmuttern zu lösen;ich hoffe das gerät hatt genug power!? :S
      Exigua pars est vitae qua vivimus. Ceterum quidem omne spatium non vita sed tempus est!
    • Oh, das kann ich dir nicht sagen, hatte so ein Teil noch nicht in der Hand - kann mir aber nicht vorstellen, dass die Dinger ansatzweise soviel leisten wie ein Druckluftschlagschrauber.
      Probieren geht aber über studieren, also gib Bescheid ob das Teil was kann!
      Biete nix mehr an...
    • Vespa Fahrer Avatar

      Restaurations schrieb:

      Oh, das kann ich dir nicht sagen, hatte so ein Teil noch nicht in der Hand - kann mir aber nicht vorstellen, dass die Dinger ansatzweise soviel leisten wie ein Druckluftschlagschrauber.
      Probieren geht aber über studieren, also gib Bescheid ob das Teil was kann!
      na klar werde meinen (miß)erfolg dokumentieren.
      "nur selbstgemachte erfahrungen sind die eigenen"
      Exigua pars est vitae qua vivimus. Ceterum quidem omne spatium non vita sed tempus est!
    • Kupplungskorb

      Vespa Fahrer Avatar

      Restaurations schrieb:

      Oh, das kann ich dir nicht sagen, hatte so ein Teil noch nicht in der Hand - kann mir aber nicht vorstellen, dass die Dinger ansatzweise soviel leisten wie ein Druckluftschlagschrauber.
      Probieren geht aber über studieren, also gib Bescheid ob das Teil was kann!
      kannst du mir sagen ob das gewinde das den kupplungskorb hält ein normales oder ein linksgewinde ist?habe zwar nachgelesen (normales gewinde also uhrzeigersinn zu)ich beginne aber langsam zu zweifeln ob das die richtige info ist?!
      Exigua pars est vitae qua vivimus. Ceterum quidem omne spatium non vita sed tempus est!