TÜV-Abnahme ohne AU

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TÜV-Abnahme ohne AU

    Einen wunderschönen Sonntag-Morgen zusammen.

    Ich habe mal eine Frage.

    Ich war mit meiner PK 80 S Automatik BJ 84 beim Tüv. Soweit war das ja erstmal kein Problem - zum Glück.

    Sie stand 7 Jahre still und ich habe zur zeit keine Papiere für sie.
    Beim Tüv-Gutachten steht nichts von einer AU und soweit ich es gesehen habe, hat der die auch nicht mit in der Halle gehabt, sondern hat sie so kontrolliert (Bremsen, Eektronik,....)

    Jetzt wollte ich morgen zum Strassenverkehrsamt und sie anmelden, aber bin verunsichert, da ich ja keine AU-Bescheinigung habe.
    Braucht man die bei dem Roller überhaupt?




    Vielen lieben Dank
    Schmiddy

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schmiddy79 ()

  • Wie, du meinst, wenn ich ne alte stillgelegte Vespa vor Bj. 89 wieder zulassen will ...

    (also wenn eine Vollabnahme erforderlich ist - derzeit ja noch nach 18 Monaten künftig zum Glück erst nach 7 Jahren Stilllegung) dann brauch ich ne AU?
    Wie soll denn so ein alter Zweitakter die AU Prüfung mit aktuellen Abgaswerten bestehen? Da ist es doch fast nicht mehr möglich, sich eine Vespa nach 89 zu kaufen, die länger stillgelegt war. Die kriegt doch nie die Plakette bzw. Zulassung. Und weshalb soll das so sein. Ich muss ja auch bei Kauf und Ummeldung einer noch angemeldeten Vespa auch keine AU-Bescheinigung vorlegen.

    Vilma
  • Indem Du sie abmagerst?
    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
  • Bei der AU wird nur der CO Wert gemessen und das ist im Grunde gar kein Ding die zu bestehen. Bei mir mit Rennzylinder verbaut kein Problem gewesen. Eine vor ´89 zu wählen kann aber wieder vorteilhaft sein, wenn Du z.B. nen anderen Zylinder eintragen willst das geht da nämlich weit aus einfacher.