Zündkerze ölig und hängt schlecht am Gas im 4.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zündkerze ölig und hängt schlecht am Gas im 4.

      Guten Morgen,

      mein neustes Problem hat sich gestern angekündigt und heute bewahrheitet. Es war so, dass sie manchmal nicht auf den Gasdreh reagiert hat, sondern erstmal kurz gezuckt und dann erst gezogen hat im 4. Und sie lief nicht sehr gut und hat derbe vibriert... Das Problem lag dann aber daran, dass sich mein Luffi verabschiedet hat und doch echt losgerüttelt einfach rumlag =) Was doch ein Luffi alles anrichten kann.
      Nun gut: eben ist sie mir ausgegangen, klang erst wie Zündaussetzer, war es dann wohl auch, denn die ZK war ölig. Oben am Steg war ein schwarzer Tropfen und auch am Gewinde, außerdem am ZK Loch im Zylinderkopf war es schwarz und ölig am Rand. hab dann ne ander ZK rein und sie lief natürlich wieder. Bin dann nur nach Hause, etwa 1km und hab die auch angeschaut, aber die ist noch wunderbar trocken.
      Kerzenbild ist sonst übrigens braun, nur am Rand schwarz und trocken - also eigentlich echt gut.

      Daher meine Frage: Kann zu viel Öl im Gemisch dazu führen? Oder ist es Getriebeöl ,das sich durch den Siri geschlichen hat... Kann ich das irgendwie testen, bevor ich den Motor spalten muss - hab da mal von so einem Ballontest gelesen...

      Danke und Grüße

      sebAstian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jazZar ()

    • hmm... das eigenartige ist aber, dass die Probleme mit dem Anzug erst aufgetreten sind, nachdem ich letztens getankt habe... irgendwie habe ich auch die vermutung, die ich jedoch nicht bekräftigen kann, dass ich da falsches gemisch reingemacht hab... :whistling:

      Meinst Du, dass es generell möglich ist, dass zu viel Öl im Sprit auch zu solchen Symptomen führen kann?

      Danke schonmal und ich werde dann heute Abend mal berichten, was der Schnüffeltest gebracht hat...

      ohjee...
    • naja, also da muss das verhältnis öl/sprit schon sehr hoch sein. wenn du jetzt kein penibel abgestimmtes hardcore-tuning-setup fährst müsste die möhre trotzdem laufen. egal ob das verhältnis 1:50 oder 1:52,3 ist.

      was hast du denn reingekippt? 100ml öl auf 5l sprit. das ist gefühlt nicht so viel.
    • sooo...

      habe Getriebeöl abgelassen und geschnuppert aber von Benzin war da nix zu riechen. Hab direkt den Vergleich mit neuem gemacht und auch mal etwas Benzin reingekippt um zu wissen, wie es dann riechen würde...

      Naja hab dann mal das Gemisch ausm Tank gelassen und neues gemischt, wobei ich mir dicke Mühe gemacht habe, dass es auch wirklich 100ml Öl waren. Bin dann mal gefahren und zog wieder gut, auch kein Stottern oder so... Wobei ich jetzt keine Weltreise gemacht habe, nur mal so nen km etwa - ne ähnlcihe Strecke wie heute morgen, als ich mit Öltropfen anhalten musste...

      Ich habe eben nach der Fahrt mal die ZK gecheckt und mir ist aufgefallen, dass sie im unteren Bereich des Gewindes und an diesem Dichtring wieder etwas schwarz ölig ist... Oben an der Elektrode und am Steg und so jedoch trocken und matt...

      Jetzt meine Fragen:

      1. Woher kann das noch kommen?
      2. Ist das bisschen Öl am Ring wie oben beschrieben normal?

      Ich fahre übrigens teilsynthetisches Öl von Total, das ich bei der Rollerzentrale München gekauft habe...

      wäre klasse, wenn noch jemand auf die Fragen antworten würde

      Danke! jubel
    • schwarzer Oeliger belag an der Zündkerze ist normal denn die Dichtung die an der Zündkerze sitzt ist nie 100%ig dicht

      würde mal nen Kraftstoff Filter kontrollieren am Vergaser und checken ob der Benzinhahn in Ordnung ist...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • hey,

      was willst Du denn mit der Dichtungstheorie sagen? Also der Benzinhahn ist in Ordnung, das habe ich vorhin geprüft, als ich den Tank entleert habe. Schließt gut. Ich hab einen Benzinfilter im Schlauch...
      Dennoch weiß ich nicht, was das alles mit dem Öl zu tun haben soll... Meinst Du, dass dort quasi mehr Benzin "hängenbleibt" als Öl?
    • dachte wegen stottern evtl vergaser verstopft ?
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • ich habe jetzt mal von der 74er auf ne 72er Düse runtergerüstet in der Hoffnung, dass das Problem weggeht... Konnte heute zwar gut fahren, aber man hat schon gemerkt, dass sie im oberen Drehzahlbereich nicht so gut am Gas hing, wenn man es aufgerissen hat...

      sinnig oder? =)
    • moin,

      mit neuen Erkenntnissen wollte ich nochmal um Rat fragen:

      Die 72er HD hat nicht wirklich was verändert... Weder das Kerzenbild sieht anders aus nach den ersten 5km noch ist das og Problem weg. Es ist immernoch so, dass, wenn ich im 4. vom Gas gehe und dann recht ruckartig wieder Gas gebe manchmal eine Art stottern, verschlucken oder so in der Art auftritt.
      Das ist jetzt prinzipiell nicht so schlimm, jedoch geht es meiner Meinung damit einher mit dem Problem, dass meine ZK am Gewinde recht ölig ist und jetzt nach der Fahrt auch wieder einen kleinen Tropfen am Steg hatte. Einmal ist sie mir deshalb schon ausgegangen...

      Außerdem bleibt sie jetzt gerne in hohen Drehzahlen hängen... Wobei das wohl eher Vergasereinstellungen sein dürften...

      Ich bitte um Hilfe! :thumbsup:
    • hey ne das Hochdrehen hatte ich jetzt schon zwei drei mal und hab es immer in den griff bekommen mit Vergasereinstellungen... ist nicht immer Falschluft =)

      Gemessen hab ich es auch nicht, da ich nur ganz bisschen abgelassen habe. Da ja auch Öl auf Benzin schwimmt, müsste das Benzin ja als erstes rauskommen...

      Laut zwei Vespamechanikern ist es übrigens ne 70/68er Hauptdüse, die man bei meinem Setup fahren sollte... Hab grad die 68er reingebaut und jetzt dreh ich mal ne Runde...

      Wundert mich,d ass hier so viele von 74 und 72 sprechen...