Kauf von 50 N / Spezial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!

      Bin im Begriff eine 50 N, Bj. 81 mit 19000 km zu kaufen. Kupplung ist neu und Getriebeöl auch neu drin. Von der Optik her sieht sie sehr gut aus - wurde wohl mal neu lackiert.

      Was meint ihr aufgrund der hohen Kilometer?
      Angeblich ist der Motor in Ordnung und die gesamte Elektrik funktioniert einwandfrei. Bis 12000 km war sie regelmäßig gewartet worden.

      Der Verkäufer will für den Roller 600 Euro.

      Meine Frage an euch ist nun, was meint ihr?
      1. wie lange wird sie wirklich zuverlässig laufen (ohne Kolbenfresser usw.)?
      2. ist der Preis gerechtfertigt?
      3. auf was muß ich bei der Besichtigung / Probefahrt besonders achten?

      Schon mal Danke für eure hoffentlich zahlreiche Tipps!


    • also ein piaggiomotor läuft weit mehr als 19000km die kilometer machen garnix

      1. sie wird recht lang zuverlässig laufen ohne kolbenfresser
      2. wenn der zustand top ist ist der preis gerechtfertigt
      3. wenn sie gut gepflegt ist solltest du auch mal unterboden angucken und sonst das übliche ob noch alle züge in ordnung sind was man bei einem neuen fahrzeug auch machen würde
      und frag nach ob 0sie schon mal neue bremsen bekommen hat weil 19000km sind auch net ohne
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Hallo und Willkommen,

      - mach auf jedenfall eine Probefahrt und achte auf ungewöhliche Geräusche oder Verhalten
      - Alle Seitenteile öffnen und Zustand anschauen
      - Öl könnte auf defekte Dichtungen hinweisen

      Mark
      1. Wenn Du "Beratung/Hilfe" suchst und dann Renitent bist, suchst Du "Bestätigung" nicht nach "Beratung/Hilfe".
      2. “Denke wie ein Weiser, aber sprich die Sprache deiner Mitmenschen.” - William Butler Yeats
    • Danke für eure Tipps!

      Die Vespa wurde mir vor der Nase wegverkauft... Schade!

      Habe dafür heute eine PK 50 xl automatik erstanden. Jetzt brauche ich nur noch ein entsprechendes Handbuch dazu, für die kleineren Wartungsarbeiten.
      Habt ihr eine Ahnung, ob´s das irgendwo zum downloaden gibt? Auch speziell für die Automatik?

      LG
    • da brachsch kein handbuch bis auf die variomatik isch die komplet baugleich
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • was noch wichtig isch isch es ne xl oder ne xl2
      und vario oder plurmatik
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Puh!!!
      Du stellst ja Fragen!
      Das würde mich jetzt auch interessieren - wußte gar nicht, dass es verschiedene Automatik gibt... shock
      In der Betriebserlaubnis steht eigentlich nur "Typ Vespa PK 50 XL" und weiter, dass es sich um ein automatisches Getriebe mit mechanisch betätigter Verstellung handelt. Angeboten wurde sie allerdings als XL 2.
      Hmm...
      Also sie ist Baujahr 8/1997 und die ID-Nr ist VA52T3020133
      Hilft das weiter?
    • bei mir steht auch drin xl hab aber xl2 und da die xl glaub schon 95 eingestellt wurde isch es ne xl2
      hasch glück gehabt die hat vario da isch leichter an teile zu kommen
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik