dellorto phbl 24 besserer vergaser?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • dellorto phbl 24 besserer vergaser?

      Hallo zusammen!

      brauche mal wieder nen tip... hab einen polini 130 cilynder drauf mit einen vergaser shbc 20-20e, ich lese aber immer wieder das ein phbl 24 der optimale vergaser für diesen cilynder ist!(bessere kühlung optimale leistung etc...) kann man den ohne weiteres drauf machen?

      chokeumrüsten? der sieht ganz anders aus!!!

      ich danke schon mal... :thumbup:
    • Du brauchst für den Umbau einen passenden Ansaugstutzen zum Vergaser sowie höchstwahrscheinlich einen neuen (längeren) Gaszug samt Außenhülle und einen neuen Chokezug.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Hallo,
      ich klink mich mal hier ein, weil ich den Vergaser auch habe.
      einen Gaszug hab ich schon für das ding. Zumindest einen Innenzug der passt.
      Muss dabei nur am Lenker was frikkeln.

      Aber was der Vergaser für einen Chokezug braucht würde mich auch interessieren, weil ich keine idee hab wie ich den selber bauen soll.
      Es gibt ja diese Kipphebel, aber das wäre nur die letzte Lösung, weil ich den Vergaser intern verbaut habe.
      Das könnte lästig werden.

      Würde mich freuen wenn mir da einer weiterhelfen kann.

      Um aber auf die Frage zurück zu kommen, ob sich der Vergaser ohne weitere verbauen lässt....
      Na ja, es geht so. der Gummibalg der um den Ansaugstutzen kommt (dieses Große Gummiding was im Rahmen steckt) passt nicht so richtig gut über den Ansaugstutzen.
      Hab den jetzt im Moment nicht drauf, werde es aber noch mal versuchen oder Ihn einfach Abschneiden.

      Zu den Zügen:
      Wie gesagt, ist es etwas Fummelei. Du kannst den Gasinnzug rausholen und gegen einen langen mit kleinem, langem Nippel ersetzen. Der passt wie angegossen in den Vergaser.
      Oben am Steuerrohr musst du dann halt einen Nippel aufsetzen. Hab ich noch nicht gemacht, ist bestimmt etwas frickelig.
      Der Chokezug passt, auch wie schon erwähnt nicht. (ist zu kurz) was man da am besten macht........ ????? Keine Ahnung bis jetzt.
    • Hi,

      ihr braucht für die Umrüstung auf Ziehchoke das Umbaukit, zb von Sip:

      vespaonline.sip-scootershop.co…d_page=/pages/details.php

      und dann einen pasenden Bowdenzug, entweder einen Gasbowdenzug zurechtschnippeln oder gleich eins mitbestellen:

      vespaonline.sip-scootershop.co…d_page=/pages/details.php

      oder als Kit, passenden Gas und Chokezug zusammen:

      vespaonline.sip-scootershop.co…d_page=/pages/details.php

      Das finde ich allerdings recht teuer und jeder halbwegs "normale" Vespafahrer lässt die Bowdenaussenzüge/hüllen in seiner Vepsa drin bis nix mehr geht :D Sprich, man brauch nur das Seil fürs Gas, nicht den kompletten Zug.


      Für den Vergasereinbau benötigt man neben einen normalen Gaszug am besten noch ein Führungsbogen:

      vespaonline.sip-scootershop.co…ge=%2Fpages%2Fdetails.php

      und natürlich eine Plombe:

      vespaonline.sip-scootershop.co…ge=%2Fpages%2Fdetails.php


      Mit der ASS-Manschette kenne ich mich nicht aus, die ich hatte passete mit ein wenig Fummelarbeit ganz gut.

      ciao
      Sönni
      Go Go Gadget signature!